Home / Veranstaltung / 8. Afrika Tage 2015

8. Afrika Tage 2015

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
25. Mai 2015 um 08:00 – 28. Mai 2015 um 17:00
2015-05-25T08:00:00+00:00
2015-05-28T17:00:00+00:00
Wo:
Theresienwiese
Theresienwiese
80336 München
Deutschland
Preis:
kein Eintritt am Charity Day

Vom 22. bis 25. Mai gehen die Afrika Tage in ihre 8. Runde. In diesem Zeitraum gibt es auf Münchens berühmtester ‚Wies’n‘ vier Tage afrikanische Kultur pur, mit hochkarätigen Künstlern, Kunsthandwerk, einem bunten Bazar und mit kulinarischen Genüssen. Mehrere Aussteller informieren die Besucher über den afrikanischen Kontinent und verwöhnen sie mit afrikanischen Spezialitäten. Afrika hat mehr zu bieten als Foto-Safaris und Golf-Hotels, die afrikanische Kultur besteht nicht nur aus Trommelwirbeln und Stammesriten. Die Veranstalter wollen auf den Afrika-Tagen die Schönheit, aber auch die Realität des schwarzen Kontinents aufzeigen. Es wird wieder ein Musikprogramm geben, einen Handwerks- und Kulturbazar und ein extra Kinderprogramm von Kamelreiten bis zu afrikanischen Märchenerzählern.

2015 wird es erstmals einen Charity-Day unter dem Motto ‚Munich for Africa‘ geben. Am Eröffnungstag, dem 22.05.2015 werden keine Eintrittsgelder erhoben, doch bittet der Veranstalter um freiwillige Spenden direkt an die Hilfsorganisationen, die auf dem Gelände arbeiten. Im Rahmen des Hauptkonzerts ca. 21 Uhr wird die Spendensumme bekannt gegeben.

Mit einem Tagesticket erhält man Zugang zum Festivalgelände und zu allen Veranstaltungen sowie den Konzerten. Es ist bis 23 Uhr gültig.

Freitag, 22.05., Charity-Day: freier Eintritt. An diesem Tag werden keine Eintrittsgelder erhoben, doch bittet der Veranstalter um freiwillige Spenden direkt an die Hilfsorganisationen, die auf dem Gelände arbeiten.
Samstag, 23.05., ganztags: 8,- €
Sonntag, 24.05., bis 17 Uhr: 8,- €, ab 17 Uhr 20,- €; mit diesen Preisen finanzieren wir die an diesem Tag auftretenden Stars.
Montag, 25.05., bis 17 Uhr: 8,- €, ab 17 Uhr 20,- €; mit diesen Preisen finanzieren wir die an diesem Tag auftretenden Stars.
Kinder bis 13 Jahre zahlen keinen Eintritt.
Wer bereits vor 17 Uhr mit einem günstigen Ticket Eintritt erhalten hat, muss sich KEIN neues Ticket kaufen, sondern kann an allen Konzerten teilnehmen.

Festival-Ticket (Dauerkarten) für alle Veranstaltungstage:

Sie lohnt sich für alle Besucher, die das Festival öfter als nur an einem Tag besuchen möchten. Dauerkarten gibt es im Vorverkauf und an der Tageskasse.

im Vorverkauf: 30,- €  + VVK-Gebühren
an der Tageskasse:  30,- €
Ganz ohne Eintrittsgelder geht es leider nicht, da das Festival hohe Kosten verursacht, die bezahlt werden müssen: Hierunter fallen unter anderem die Mieten für die Flächen, die Gagen für die internationalen Künstler, Gehälter für das Personal sowie Ausgaben für Technik und Werbung. Dies alles will bezahlt werden.

LESETIPP

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!

5 Sterne Hotel: Warum und wo man in München im siebten Himmel schläft!

Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5 Sterne Hotel in München im modernen Design. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für 24 Suiten gibt es jetzt eine himmlische Matratze.