Home / Veranstaltung / Cafe Luitpold: Apero Quebecois

Cafe Luitpold: Apero Quebecois

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
25. Januar 2016 um 18:30 – 20:30
2016-01-25T18:30:00+01:00
2016-01-25T20:30:00+01:00
Wo:
Cafe Luitpold
Brienner Str.
80333 München
Deutschland
Preis:
19 € p.P.
Kontakt:
Cafe Luitpold
+49 89 24 28 75 11

cafe-luitpoldSeit sechs Jahren bietet der Veranstaltungskalender des Münchner Cafes Luitpold besondere Kultur-Schmankerl während des Jahres an. Die exklusiven Kultur-Events finden in den tollen Räumen des traditionellen Münchner Kaffeehauses in der Brienner Straße statt. Das Cafe Luitpold ist eine Münchener Institution. Ein urbanes Kaffeehaus, das Charme, Stil und Weltoffenheit mit Tradition und Leidenschaft für gutes Essen verbindet. 2010 wurde das Cafe im Luitpoldblock komplett renoviert. Helle, sanfte Töne prägen das stilvolle Ambiente, in dem nicht nur köstliche Kaffeespezialitäten und die berühmten Pralinen serviert werden. Das Restaurant überzeugt durch seine hervorragende Abendgastronomie mit exquisiter Speisen – und Weinauswahl. Von dieser Qualität ist auch der Guide Michelin begeistert und zeichnete das Luitpold in seinem jüngsten Restaurantführer aus.

25. Januar 2015: Apero Quebecois

Beim ‚Apero Quebecois‚ kann man kulinarische Highlights und damit winterliche Produkte aus Québec so wie die „Belle Province“ als touristische Destination entdecken! Als Apéro Québécois gratis hat das Cafe Luitpold den „Sparkling Rosé Cider“ von der Ciderie Michel Jodoin ausgewählt – so lange der Vorrat reicht! Produkte folgender Québecer Hersteller kann man beim Apéro Québécois entdecken:
Gourmet : Cidrerie Michel Jodoin | Citadelle | Domaine Félibre
Domaine Pinnacle | Fruit d’Or | Gaspésie Sauvage I Gourmet Sauvage Le Bilboquet l Le Trou du Diable I Mondia Alliance Sortilège Nutra-Fruit | PUR Vodka
Wintersportbekleidung und –produkte: Kamik | Louis Garneau Sports Mondor | Naturmania | Perlimpinpin | Powertek Sport

In Zusammenarbeit mit der Vertretung der Vertretung der Regierung von Québec in München.

Die erste Spielzeit des Kulturprogramms in 2016 dreht sich um das hochaktuelle Thema ‚Identität in Zeiten des Umbruchs‘ „Wer ist denn wir? Bin ich wir? Ich war noch nie wir! Wir sind die anderen!“ Individuelle Identität, das soziale Umfeld, der Körper, die materielle Sicherheit sowie die Normen und Werten zusammengeschlossen, werden in den drei Salons jeweils einen unterschiedlichen Schwerpunkt haben. So werden neben dem hochbegabten Nachwuchs der berühmten Well-Familie, auch Anselm Bilgri mit Dr. Nikolaus Birklund Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl jeweils mit Gästen zu hoch spannenden Themen für unseren Kultursalon gewinnen.Dr. Peter Peters Reihe zur Gastrosophie, in Begleitung mit einem jeweils abgestimmten Menu, bleibt weiterhin im Programm. Neu ist der monatliche Chef’s Table mit den beiden Küchenchefs Steve Tuchscherer und Sven Glückselig. 

LESETIPP

BMW Advents-Benefizkonzert: Diese Promis verkauften Lebkuchen!

In insgesamt 21 Jahren wurde mit dem BMW Advents Benefizkonzert rund 2.6 Mio. Euro gesammelt. Auch 2016 verkauften Prominente Lebkuchen für den guten Zweck!

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!