Home / Veranstaltung / Weihnachtsprogramm

Weihnachtsprogramm

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
25. Dezember 2015 um 20:00 – 22:30
2015-12-25T20:00:00+00:00
2015-12-25T22:30:00+00:00
Wo:
Circus Krone
Marsstraße
München
Deutschland
Preis:
ab 49,90 €

Traditionell am ersten Weihnachtsfeiertag lädt Circus Krone bereits zum 97. Mal zur Wintersaison ins Münchner Stammhaus. Vom 25.Dezember bis zum 3. April 2016 zeigt der Bayerische Nationalcircus drei verschiedene internationale Programme im monatlichen Wechsel. 37 Weltklasse-Artisten aus zehn Nationen laden zur Gala der großen Bilder und der großen Emotionen. Das erste Programm beginnt traditionsgemäß am Ersten Weihnachtstag und läuft bis zum 31.Januar 2016. Motto 2016: ‚Lichtgestalten der Manege‘! Eine prächtige Mischung aus artistischen Glanzleistungen, lustigen Clownnummern und – natürlich – traumhaft schönen Tierdressuren, Mondlandung inklusive.

ELVIS (1./2. Mai 2016)

Der ‚King‚ kommt nach München. Vom Januar bis Mai 2016 geht ‚Elvis – das Musical‚ von Produzent Bernhard Kurz zum zweiten Mal auf Tournee durch rund 70 Städte in Deutschland. In München zu sehen am 1. und 2. Mai 2016 berühmten Circus KroneElvis gilt als der erfolgreichste Solo-Künstler der Welt und verkaufte über eine Milliarde Tonträger. Für seine Fans lebt er immer noch, zumindest in ihren Herzen. Auch fast vier Jahrzente nach seinem Tod sind seine Musik, sein Hüftschwung, sein Sex-Appeal, seine Stimme und seine Show unvergessen!

‚ELVIS – Das Musical‘ ist ein Enter­tainment-Erlebnis ganz besonderer Art, bei dem die Zeit ein wenig zu­rück gedreht wird. Der Kult um den King lebt neu auf, wenn Grahame Patrick ins Licht der Schein­werfer tritt und mit un­widersteh­lichem Charme, mitreißen­dem Gesang und Tanz seine Performance gibt. Jede Geste sitzt, die Mimik passt zu hundert Prozent, die Kostüme stimmen bis zur letzten Paillette überein und natürlich singt er live!

Seine Einzigartigkeit erhält dieses Musical durch die Einbindung von echten Zeitzeugen. So wird Elvis, alias Grahame Patrick von dem legendären ‚The Stamps Quartet‘ um den Sänger Ed Enoch begleitet. Die Stamps begleiteten Elvis von 1971 bis zu seinem frühen Tod im Jahre 1977.

Die mitreißende und energiegeladene Musical-Inszenierung des Erfolgsproduzenten Bernhard Kurz bietet eine Vielzahl der größten Elvis-Hits, wie ‚Love Me Tender‚, ‚Jailhouse Rock‚, ‚Heartbreak Hotel‚, ‚Can’t Help Falling In Love‚. Ein Muss nicht nur für Elvis Fans!

Grahame Patrick als ELVIS

Der ‚King of Rock ’n’ Roll‚ wird im Musical von dem gebürtigen Iren Grahame Patrick verkörpert, der nicht nur äußerlich seinem Vorbild verblüffend ähnlich sieht. Auch stimmlich gilt er weltweit als einer der besten Elvis-Doubles und ist laut John Wilkinson, einem langjährigen Weggefährten von Elvis Presley, der ‚beste Elvis-Darsteller seit Elvis‘. Wenn Grahame Patrick als Elvis Presley ins Licht der Scheinwerfer tritt und mit unwiderstehlichem Charme, mitreißendem Gesang und Tanz seine Performance gibt, lebt der Kult um den ‚King‘ neu auf. Jede Geste sitzt, die Mimik passt, die Kostüme stimmen bis zur letzten Paillette überein.

Tickets ab 41,90 € sind erhältlich unter: www.elvis-musical.co, www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

LESETIPP

feuerzangenbowle-fotocredit-massimo-fiorito

Feuerzangenbowle am Isartor: Die Königin der Wintergetränke

35 Tage lang gibt es wieder die leckere Feuerzangenbowle am Isartor und Konkurrenz zu Glühwein & Co. Die Mischung aus Rotwein, Rum, Zitronen, Orangen, Gewürznelken, Zimtstangen und dem geschmolzenen Zuckerhut ist einfach einmalig!

soehnges-exklusiv-optik

Optiker München: Warum Augenvermessung so wichtig ist

Neue Wege in der Augenvermessung ermöglicht besseres Sehen beim Autofahren, Lesen, Arbeiten oder in anderen alltäglichen Situationen