Home / Veranstaltung / Rosenmontag für die ganze Familie

Rosenmontag für die ganze Familie

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
3. März 2014 um 13:00 – 17:00
2014-03-03T13:00:00+00:00
2014-03-03T17:00:00+00:00
Wo:
BMW Welt
München
Deutschland
Preis:
kostenfrei, evtl. Parkticket

BMW Welt und die fünfte Jahreszeit: heuer heißt das Motto am Rosenmontag KUNTERBUNT. Wir wissen natürlich, dass man in München von der ‚fünften Jahreszeit‘ nur während der Starkbier-Zeit spricht, also verzeiht uns, denn im Rest der Republik wird der Fasching als ‚fünfte Jahreszeit‘ bezeichnet. Münchens Touristenattraktion Nr. 1 wird zum Faschings-Eldorado.

Die Besucher erwartet ein Nachmittag voller Kreativität und zahlreicher Darbietungen: Clowns zeigen ihre Tricks, Stelzen- und Luftballonkünstler bezaubern durch Kostüme und überraschende Kreationen und verschiedene Komiker fordern die Lachmuskeln von Groß und Klein. Ein Seifenblasenkünstler sorgt mit überdimensionalen Seifenblasen für staunende Gesichter. Auf eine Reise in die süße Welt der Schokolade nimmt Monsieur Chocolat die jungen Besucher. Bei den verschiedenen Mitmachaktionen kann man selbst entscheiden, ob man mitmacht oder nicht. Bei der Faschingsdisco mit Animation können Kinder und ihre Eltern zu bekannten Liedern tanzen. Wer daheim keine Zeit hatte, sich zu schminken: An der Schmink- und Tattoo-Station können sich die kleinen Gäste nach Wunsch verwandeln lassen.

LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?