Home / Veranstaltung / Faschingsdienstag 2016: Tanz der Marktweiber

Faschingsdienstag 2016: Tanz der Marktweiber

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
9. Februar 2016 um 09:30 – 11:30
2016-02-09T09:30:00+00:00
2016-02-09T11:30:00+00:00
Wo:
Viktualienmarkt
Viktualienmarkt
80331 München
Deutschland
Preis:
freier Eintritt!

Der alte Brauch der Tanz der Marktweiber war in den 60er Jahren noch ein Geheimtipp. Im Laufe der Zeit wurde er jedoch zu einer der beliebtesten Veranstaltungen im Münchner Fasching. 14 Damen, original Marktfrauen, welche sonst als Bäckerinnen, Fisch- oder Käseverkäuferinnen hinter ihrem Stand auf dem Viktualienmarkt stehen, ziehen selbst genähte Faschingskleider an und tanzen ausgelassen auf einer Bühne. Bei Wind und Wetter präsentieren sie ihre urkomische Choreografie. Der Tanz der Marktweiber ist der Höhepunkt des Straßenfaschings in München, immer Faschingsdienstags um 11 Uhr auf dem Viktualienmarkt München. Da es immer megavoll wird, sollte man früh da sein, um sich ein schönes Plätzchen zu sichern. Ca. gegen 10:30 ist der Einzug des Münchner Faschings-Prinzenpaares!

Seit 2012 gibt es auch ein Buch über den Tanz der Marktfrauen!

LESETIPP

Die besten Wanderwege in der Zugspitz-Region: Auf den Spuren von König Ludwig II.

Bergmesse am Schachen, Ludwigsfeuer in Oberammergau, König-Ludwig-Nacht im Schloss Linderhof - dazu die besten Wanderwege von König Ludwig II. - nächste Woche kann man in die Bergwelt des Königs auf ganz besondere Weise 'abtauchen'.

Surfen, Wellenreiten, Eisbach: Münchner Riversurfer feiern Geburtstag

Seit 45 Jahren rocken die Münchner Riversurfer die Eisbachwelle. Zum Jubiläum hat mal ein Münchner Energiekonzern ausgerechnet, was beim Wellenreiten verbraucht wird!

Advertisement