Home / Veranstaltung / Faschingsdienstag 2016: Tanz der Marktweiber

Faschingsdienstag 2016: Tanz der Marktweiber

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
9. Februar 2016 um 09:30 – 11:30
2016-02-09T09:30:00+00:00
2016-02-09T11:30:00+00:00
Wo:
Viktualienmarkt
Viktualienmarkt
80331 München
Deutschland
Preis:
freier Eintritt!

Der alte Brauch der Tanz der Marktweiber war in den 60er Jahren noch ein Geheimtipp. Im Laufe der Zeit wurde er jedoch zu einer der beliebtesten Veranstaltungen im Münchner Fasching. 14 Damen, original Marktfrauen, welche sonst als Bäckerinnen, Fisch- oder Käseverkäuferinnen hinter ihrem Stand auf dem Viktualienmarkt stehen, ziehen selbst genähte Faschingskleider an und tanzen ausgelassen auf einer Bühne. Bei Wind und Wetter präsentieren sie ihre urkomische Choreografie. Der Tanz der Marktweiber ist der Höhepunkt des Straßenfaschings in München, immer Faschingsdienstags um 11 Uhr auf dem Viktualienmarkt München. Da es immer megavoll wird, sollte man früh da sein, um sich ein schönes Plätzchen zu sichern. Ca. gegen 10:30 ist der Einzug des Münchner Faschings-Prinzenpaares!

Seit 2012 gibt es auch ein Buch über den Tanz der Marktfrauen!

LESETIPP

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!

5 Sterne Hotel: Warum und wo man in München im siebten Himmel schläft!

Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5 Sterne Hotel in München im modernen Design. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für 24 Suiten gibt es jetzt eine himmlische Matratze.