Home / Veranstaltung / Vernissage Fotogalerie im Blauen Haus

Vernissage Fotogalerie im Blauen Haus

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
7. Februar 2013 um 19:00 – 22:00
2013-02-07T19:00:00+01:00
2013-02-07T22:00:00+01:00
Wo:
Fotogalerie im Blauen Haus
Schellingstraße 143
80798 München
Deutschland

Eröffnung der Ausstellung ‚Kurze Geschichten – Fotografien von Florian Heine‘, welche bis 23. März andauert. Rund 40 Farb- und Schwarzweiß-Fotografien halten teils melancholische, teils amüsante Momente fest. Entstanden sind die Aufnahmen unter anderem in Heines Heimatstadt München sowie in Rom.

‚Bei meinen persönlichen Fotografien konzentriere ich mich auf die ureigenste Eigenschaft der klassischen Fotografie‘, erklärt Heine. ‚Die Möglichkeit, die Zeit für einen winzigen Moment festzuhalten – am Besten in einem Augenblick, in dem sich im Bruchteil einer Sekunde eine kurze Geschichte oder ein Fragment einer solchen offenbart. Wichtig für solche Fotos sind gute Schuhe und ein waches Auge.‘

Die Tätigkeit als Fotograf erlernte Heine bereits in jungen Jahren als Assistent verschiedener Fotografen bevor er Kunstgeschichte, Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Romanistik studierte. Nach seinem Studium war Heine hauptsächlich als Architektur- und Theaterfotograf tätig, unter anderem als Fotograf des Bayerischen Staatsschauspiels. Zudem machte sich der gebürtige Münchner durch die künstlerische Gestaltung des U-Bahnhofes Feldmoching einen Namen. Als Kunsthistoriker ist Heine Autor mehrerer Bücher über die Geschichte der Malerei und Fotografie sowie Drehbuchautor und Kunstexperte der sechsteiligen Fernsehreihe ‚DAS ERSTE MAL – Wie Neues in die Kunst kam‘ (ZDF, 3SAT).

Fotogalerie im Blauen Haus, Schellingstraße 143, 80798 München, Tel. +49 89 700 969 44, Öffnungszeiten: Di-Fr 15 bis 19 Uhr, Sa 11 bis 16 Uhr

Über die Fotogalerie im Blauen Haus: Seit Juni 2010 zeigt die Galerie in wechselnden Ausstellungen Bilder deutscher und internationaler Fotografen. Der Fokus liegt dabei auf zeitgenössischer, purer, unmanipulierter Fotografie, die auch für junge Sammler und Leute mit Spaß an der Fotokunst erschwinglich ist.

LESETIPP

Dinieren mit Street Art Museums Atmosphäre: Restaurant Mural ist cool!

Man fühlt sich wie in New York mitten im Hackenviertel in München! Coole Küche in einer trendigen Location!

Saunameister in Dirndl und Lederhosen: Therme Erding startet Oktoberfest Wellnessprogramm

Passend zur fünften Jahreszeit schwingen die Aufgussmeister im Saunabereich der Therme Erding im September traditionell in Dirndl und Lederhosen das Handtuch. Nach einer durchzechten Wiesnnacht kann so das Immunsystem gestärkt werden und der Körper entschlackt werden.

Advertisement