Home / Veranstaltung / Frauenbeirat HypoVereinsbank: Kamingespräch

Frauenbeirat HypoVereinsbank: Kamingespräch

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
6. März 2013 um 17:30 – 20:00
2013-03-06T17:30:00+00:00
2013-03-06T20:00:00+00:00
Wo:
Gästecasino HVB
Prannerstraße
80333 München
Deutschland
Preis:
NUR AUF EINLADUNG!

Ein paar Mal pro Jahr lädt der Frauenbeirat der HypoVereinsbank zum exklusiven Kamingespräch. Den Anfang 2013 macht man Anfang März mit Professor Dr. Marion Kiechle, Direktorin der Frauenklinik Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München (TUM). Eine kleine Damen-Runde trifft sich den Kamingesprächen immer im Gästecasino der HypoVereinsbank München in München.

Erstes Thema für 2013: ‚Vielfalt erleben: Gender-Diversity in der Medizin und was Unternehmen davon lernen können.‘ Denn erfolgreiche Frauen inspirieren, geben Impulse und regen zum Austausch an. Professor Dr. Marion Kiechle hat es in ihrem Fachbereich als eine der ersten Frauen in eine Spitzenposition gebracht; zudem wird ihr Rat in Fachkreisen und in der Öffentlichkeit hochgeschätzt.

Zum Frauenbeirat der HypoVereinbank: Als erste Bank in Deutschland hat die HypoVereinsbank, Mitglied der UniCredit, 2010 einen Frauenbeirat gegründet. Rund 30 herausragende Unternehmerinnen und Managerinnen gehören dem Frauenbeirat an. Das Gremium berät den Vorstand der Bank zu wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Themen und spricht Empfehlungen zur besseren Förderung von Frauen aus. Beirats-Mitglieder sind z.B. Stephanie Czerny (Geschäftsführerin und Mitbegründerin der DLD -Digital Life Design), Nina Hugendubel(Geschäftsführende Gesellschafterin der H. Hugendubel GmbH & Co. KG, Beirätin der DBH Buch Handels GmbH & Co. KG) oder auch als einziger Mann: Dr. Theodor Weimer (Schirmherr, Sprecher des Vorstands der HypoVereinsbank, Country Chairman Germany UniCredit).

LESETIPP

Fashion Week in Berlin: Laurel zeigt Mode-Träume

Das Münchner Label LAUREL zeigt auf der Fashion Week Berlin Mode-Fusionen: Exotische, opulente Elemente treffen auf die sportliche Coolness der Neunziger. Grunge trifft auf Barock, maskulin auf feminin, Streetwear-Einflüsse auf Romantik. Alles fusioniert zu einem 'rough, laid-back luxury', der den Look definiert. Wer in der Fron-Row saß?

Kate Bosworth auf der Fashion Week Berlin: Grandioser Start ins Mode-Jahr 2017

Kate Bosworth jettete zur Fashion Week Berlin und war bei Marc Cain. Ein paar Fragen hat sie uns beantwortet. Warum Frauke Ludowig sie als Fashion Ikone bezeichnet könnt Ihr im Artikel nachlesen!