Home / Veranstaltung / Gaggenau Event: Christian Jürgens kocht

Gaggenau Event: Christian Jürgens kocht

Wann:
13. Juni 2016 um 18:00 – 23:00
2016-06-13T18:00:00+02:00
2016-06-13T23:00:00+02:00
Wo:
Gaggenau Showroom
Arabellastraße 30
81925 München
Deutschland
Preis:
190 €
Kontakt:
Gaggenau Showroom
+498945104647

Gaggenau-Showroom-Muc

In Deutschlands erstem Gaggenau-Flagship-Showroom in München-Bogenhausen finden von März bis Dezember spezielle Genuss Events statt. Für insgesamt vier Termine bringt Gaggenau Bayerns 3-Sterne-Koch Christian Jürgens nach München.

Als Chef im Restaurant ‚Überfahrt‘ am Tegernsee (Althoff Hotel Collection), gilt Christian Jürgens als einer der weltbesten Köche. 3 Michelin Sterne, 19,5 Punkte im Gault Millau und weitere Höchstbewertungen in renommierten Gourmetführern unterstreichen seine Klasse. Gaggenau ist stolz darauf, den Ausnahmekoch Christian Jürgens bereits seit 1997 als Partner und Weggefährten an seiner Seite zu haben.

Seine so großartig ausgezeichnete Küche besticht durch eine einzigartige Geschmackstiefe, einer handwerklichen Perfektion auf allerhöchstem Niveau und außergewöhnlichen kulinarischen Überraschungsmomenten.

An den nachfolgenden Terminen verlässt Christian Jürgens verlässt seine Tegernseer Gourmetküche, um für Sie in ganz privater Atmosphäre am ‚Chefs Table‘ im Gaggenau Showroom Geschmackserlebnisse der besonderen Art zu kreieren.

Beinhaltete Leistungen:
5 Gänge-Menü mit korrespondierender Weinbegleitung

Alle Genussveranstaltungen mit Christian Jürgens im Überblick:
Montag, 13.06.: ‚Lima-Shanghai-Tokio‘
Montag, 18.07.: ‚Leichte Kost‘

Vita Christian Jürgens

Der 1968 in Unna geborene Christian Jürgens führt am Tegernsee das 3-Sterne Restaurant Überfahrt und versteht sich selbst auch als Botschafter für das kulinarische Bayern. Aktuell ist Christian Jürgens Bayerns einziger 3-Sternekoch.

Stationen und Auszeichnungen im Überblick:

1984 – Beginn der Kochlehre in Bad Homburg
1988 – Feinkost Käfer, München
1990 – Tantris, Heinz Winkler, München
1991 – Residenz Heinz Winkler, Heinz Winkler, Aschau
1992 – Jörg Müller, Jörg Müller, Sylt
1993 – Aubergine, Eckart Witzigmann, München
1994 – Residenz Heinz Winkler, Heinz Winkler, Aschau
1997 – Am Marstall, München – gastronomische Leitung des Restaurants
2001 – Kastell im Hotel Burg Wernberg, Wernberg-Köblitz – kulinarische Leitung aller gastronomischer Outlets
seit 2008 – Überfahrt am Tegernsee, Seehotel Überfahrt, Rottach-Egern – gastronomische Leitung und Geschäftsführung des Restaurants

Auszeichnungen
1998: Erster Michelin-Stern nach einem Jahr ‚Am Marstall‘
2000: Das Magazin Der Feinschmecker kürt ‚Am Marstall‘ in München zum ‚Restaurant des Jahres 2000‘
2001: Erster Michelin-Stern für das ‚Kastell‘ auf der Burg Wernberg
2002: Zweiter Michelin-Stern für das ‚Kastell‘ auf der Burg Wernberg
2008: Der Feinschmecker ernannte Jürgens zum Koch des Jahres 2008.
2009: 9 Pfannen im Gusto-Führer 2009
2010: Das Magazin ‚Feinschmecker‘ kürte das Gourmetrestaurant Überfahrt zum ‚Restaurant des Jahres 2010‘
2012: Fünf Kochlöffel vom Schlemmer Atlas
2012: 10 Pfannen Gusto-Führer
2012: Koch des Jahres (Diners Club-Magazin)
2013: Koch des Jahres (Gault-Millau)
2013: Dritter Michelin-Stern für das ‚Restaurant Überfahrt
2016: Vier Kochmützen und 19,5 Punkte im Gault Millau

Mehr zum 1. Gaggenau Showroom im Münchner Arabellapark!

LESETIPP

feuerzangenbowle-fotocredit-massimo-fiorito

Feuerzangenbowle am Isartor: Die Königin der Wintergetränke

35 Tage lang gibt es wieder die leckere Feuerzangenbowle am Isartor und Konkurrenz zu Glühwein & Co. Die Mischung aus Rotwein, Rum, Zitronen, Orangen, Gewürznelken, Zimtstangen und dem geschmolzenen Zuckerhut ist einfach einmalig!

soehnges-exklusiv-optik

Optiker München: Warum Augenvermessung so wichtig ist

Neue Wege in der Augenvermessung ermöglicht besseres Sehen beim Autofahren, Lesen, Arbeiten oder in anderen alltäglichen Situationen