Home / Veranstaltung / Gambero Rosso Degustationsnachmittag

Gambero Rosso Degustationsnachmittag

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
30. Januar 2017 um 16:00 – 20:00
2017-01-30T16:00:00+00:00
2017-01-30T20:00:00+00:00
Wo:
Praterinsel
Praterinsel
80538 München
Deutschland
Preis:
20 €

‚WEINE ITALIENS – Vini d’Italia‘ ist der deutsche Weinführer für italienische Spitzenweine. Hier findet man die besten und qualitativ hochwertigsten Weine Italiens. Insgesamt 20.000 Weine von 2.350 Produzenten sind hier gelistet und 399 Weine davon wurden mit dem begehrten Preis ‚Tre Bicchieri‘ ausgezeichnet. Auf der Münchner Praterinsel treffen sich Ende Januar die italienischen Spitzenwinzer zum ‚Gambero Rosso Degustion‘-Event. Tickets gibt es an der Tageskasse.

Die bayrische Metropole war die erste ausländische Etappe, was sich vor über 31 Jahren zu einer Gambero Rosso Welttournee mit über 30 Veranstaltungen entwickelt hat. Bei dieser exklusiven Wein-Veranstaltung wird immer die deutsche Ausgabe des Weinführers ‚Vini d’Italia‘ vorgestellt. Man kann die Weine der Spezialauszeichnungen kennenlernen und mit den Winzern und Herausgebern des Weinführers diskutieren. Zwischen 16 und 20 Uhr finden auch Weinliebhaber Einlass.

Gambero Rosso kommt zum Konsumenten

Deutschland steht europa- und sogar weltweit an der Spitze als Exportdestination italienischer Weine: 20% der exportierten Weine Italiens sind für den deutschen Markt bestimmt. Der Weinverbrauch in Deutschland liegt bei 25,5 Litern pro Kopf. Die Deutschen gehören mit ihrer wachsenden Kennerschaft zu den häufigsten Besuchern italienischer Weinkeller. Die Veranstaltungen setzen bei der gewaltigen Leistung an, die hinter dem Weinführer «Vini d’Italia» steckt: 45000 Weine gelangen für jede Ausgabe zur Verkostung, 20000 davon werden zum wiederholten Mal getestet. Über ca. 400 Weine erhalten das
Prädikat ‚Tre Bicchieri‘. Der «Vini d’Italia» liefert zudem Details zu den großen und kleinen Herkunftsbezeichnungen.

LESETIPP

Surfen, Wellenreiten, Eisbach: Münchner Riversurfer feiern Geburtstag

Seit 45 Jahren rocken die Münchner Riversurfer die Eisbachwelle. Zum Jubiläum hat mal ein Münchner Energiekonzern ausgerechnet, was beim Wellenreiten verbraucht wird!

Golfpark Aschheim: Ich. Du. Inklusion und eine Premiere für München

Am Feiertag an 'Maria Himmelfahrt' fand im Golfpark Aschheim die Generalprobe für ein Inklusions-Golfturnier im September statt! Auch die Münchner Prominenz hat zugesagt. Zum Beispiel teet Peter Prinz zu Hohenlohe-Oehringen auf, welcher seit einem Skiunfall im Rollstuhl sitzt!

Advertisement