Home / Veranstaltung / Internationale Kunstmesse HIGHLIGHTS

Internationale Kunstmesse HIGHLIGHTS

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
28. Oktober 2015 um 11:00 – 1. November 2015 um 19:00
2015-10-28T11:00:00+00:00
2015-11-01T19:00:00+00:00
Wo:
Residenz
Residenzstraße 1
80333 München
Deutschland

Die Kunstszene trifft sich wieder in München. Bereits seit 2013 in der Residenz. Es ist ein tolles Konzept: Zur Munich Highlights gastieren internationale Galerien in den Räumen der Residenz genauso wie einheimische Galerien. Aus München wieder dabei: Die Kunsthandlung Metz de Benito und die Kunst- und Antiquitätenhandlung Helga Ahrend & Anna-Maria Wager gehören mit zu den alt eingesessenenen Kunsthandlungen Münchens. Einen Katzensprung von den Fünf Höfen und dem Hotel Bayerischer Hof residieren sie in der Prannerstrasse. Seit 2009 sind sie der Munich Highlights treu. Rund 50 renommierte internationale Kunsthändler zeigen ihre schönsten Objekte. Ob Kunst der Antike, außereuropäische Kunst, Gemälde aller Epochen, Skulpturen und Kunstkammerobjekte, Arbeiten auf Papier oder erlesene Möbel, Schmuck-, Silber- und Porzellankunst: hier gilt es wahre Highlights zu entdecken. Ein breit angelegtes Rahmenprogramm mit Führungen rund um die Schönheiten der Kunstmesse und der Residenz ergänzen das Angebot.

Mehr Infos unter: www.munichhighlights.com

Termin: 28. Oktober bis 1. November 2015, täglich 11 bis 19 Uhr

Langer Abend: Donnerstag, 29. Oktober, 11 bis 22 Uhr

Führungen:

Highlights Führungen

Treffpunkt Foyer Highlights Internationale Kunstmesse München

Öffentliche Führungen

  • Donnerstag, 29. Oktober, 16.30 bis 17.30 Uhr
  • Samstag, 31. Oktober, 12 bis 13 Uhr
  • Sonntag, 1. November, 12 bis 13 Uhr

Themenführungen

  • Sammelleidenschaft in der Renaissance: Dr. Virginie Spenlé, Samstag, 31 Oktober, 16 bis 17 Uhr
  • Rundgang zu den Highlights der Klassischen Moderne: Dr. Johanna zu Eltz, Sonntag, 1. November, 16 bis 17 Uhr

Residenz Sonderführungen

Anmeldung erforderlich: info@munichhighlights.com

Teilnehmer der Residenzführungen erhalten freien Eintritt zur Highlights

  • Mittwoch, 28. Oktober, 16 bis 17 Uhr: ‚Es war zu einer Ankunft kaiserliche Gäste alles auf das vollkommenste eingerichtet.‘ Geschichten von den Kaiserbesuchen in der Residenz – Dr. Ina Müller
  • Donnerstag, 29. Oktober, 16 bis 17 Uhr: Trinkspiele, Zierkannen und Prunkpokale – kostbares Tafelgerät in der Schatzkammer der Residenz – Dr. Corinna Rönnau
  • Freitag, 30. Oktober, 16 bis 17 Uhr: Die Gemälde von Bernardo Belotto gen. Canaletto in den Kurfürstenzimmern. Zu ihrer Entstehungsgeschichte,  zur Bildkonstruktion und zu ihrer Restaurierung 2014 – Bettina Schwabe, Gemälderestauratorin
  • Samstag, 31. Oktober, 10.30 bis 11.30 Uhr: ‚Es ist allain ain langsam arbeit‘: Steinschneidekunst in der Schatzkammer der Residenz – Birgit Kremer M.A., Uhrmachermeisterin
  • Sonntag, 1. November, 10.30 bis 11.30 Uhr: Kurfürst Max Emanuel als Gemäldesammler – Dr. Max Tillmann

 

LESETIPP

Brauereigasthof Aying: Ayinger Fischwoche mit Jubiläum

'Die Fischköppe treffen auf die Knödelfresser‘ - vor 30 Jahren war es ein gewagtes Unterfangen, im tiefsten Süden eine ganze Woche den Nordsee-Fischen zu widmen. 2017 schreibt der Brauereigasthof Aying damit jetzt 30-jährige Geschichte! Noch bis Sonntag: 2. April 2017!

Roeckl Insolvenz macht uns traurig!

Das 1839 gegründete Familienunternehmen Roeckl war 2003 in zwei voneinander unabhängige Gesellschaften geteilt worden: In die Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG, die von Annette Roeckl geführt wird und jetzt Insolvenz in Eigenverantwortung anmeldete.