Home / Veranstaltung / Jägermeister Party mit Musikacts, Nachtkindlmarkt und Aftershow

Jägermeister Party mit Musikacts, Nachtkindlmarkt und Aftershow

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
6. Dezember 2014 um 19:00 – 7. Dezember 2014 um 00:00
2014-12-06T19:00:00+00:00
2014-12-07T00:00:00+00:00
Wo:
MMA
Katharina-von-Bora-Straße 8A
80333 München
Deutschland
Preis:
6 €

Am 6. Dezember feiert die Eventreihe ‚Wolfenbütteler Festspiele‚ in wildes Vorweihnachtsfest in München und lässt dabei die Glocken klingen. Passend zum Nikolaustag packt jaegermeister-partyder Kräuterlikörhersteller aus Wolfenbüttel ordentlich was in den Stiefel: nämlich die heißesten Musikacts aus München und der Region. Und die treffen zu einem festlichen Jam in der Hip Hop Variante eines Christkindlmarktes zusammen – heiliger Bim Bam!

Für alle, die in diesem Jahr brav waren, ist ab 20 Uhr Bescherung und der Nachtkindlmarkt auf dem Hof des Mixed Munich Arts (MMA) öffnet seine Pforten für die Besucher. Mit musikalischen und kulinarischen Schmankerln, hei- ßen und eiskalten Drinks und stylishen Ständen (u.a. SRHN, Amen Store, BEASTIN) für trendbewusste Weihnachts- schenker werden alle Sinne in Stimmung gebracht. Und bei Klassikern wie ‚Hau den Lukas‘, Nagelbalken oder Eisstockschießen gibt es Preise und Free Drinks zu gewinnen. Willkommen zu Beats, Shops und Shots!

In der 21 Meter hohen Kesselhalle des MMA empfängt Monaco Fränzn, der als Erster in bayerischer Mundart rappte, die Gäste in einer weihnachtlichen Wohnzimmer-Krippen-Bar-Bühneninstallation mit Riesenlebkuchenmännern. Als Host hält er die Jam-Session zusammen, bei der sich in einem musikalischen Clash Traditionelles und Angesagtes, Neo-Mundart und Rap sowie DJ-Set und die Jägermeister Blaskapelle abwechseln und ergänzen. Aus der bayerischen Musikszene wird einiges aufgefahren: die Tribes of Jizu, Roger & Schu, echte Veteranen der Szene und bekannt als Rapper von Blumentopf, Fatoni, die Bavarian Bad Boys DJ Sixkay und Liquid und Adriano Prestel.

Doch was wäre der Jäger-Jam und ein Wolfenbütteler Festspiel ohne den überraschenden Höhepunkt: Zum gemeinsam gerappten Weihnachtslied wandert das Lebkuchenmann-Bühnenbild in die Menge und darf genüsslich verspeist werden.

Zur Aftershow legt dann das legendäre Crux Soundsystem Hip Hop, Dancehall und Trap Beats auf, bis die Glocken den Morgen einläuten. Heiliger Bim Bam, das wird ein Fest

LESETIPP

Fashion Week in Berlin: Laurel zeigt Mode-Träume

Das Münchner Label LAUREL zeigt auf der Fashion Week Berlin Mode-Fusionen: Exotische, opulente Elemente treffen auf die sportliche Coolness der Neunziger. Grunge trifft auf Barock, maskulin auf feminin, Streetwear-Einflüsse auf Romantik. Alles fusioniert zu einem 'rough, laid-back luxury', der den Look definiert. Wer in der Fron-Row saß?

Kate Bosworth auf der Fashion Week Berlin: Grandioser Start ins Mode-Jahr 2017

Kate Bosworth jettete zur Fashion Week Berlin und war bei Marc Cain. Ein paar Fragen hat sie uns beantwortet. Warum Frauke Ludowig sie als Fashion Ikone bezeichnet könnt Ihr im Artikel nachlesen!