Home / Veranstaltung / Internationaler Museumstag

Internationaler Museumstag

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
18. Mai 2014 um 08:00 – 16:00
2014-05-18T08:00:00+00:00
2014-05-18T16:00:00+00:00
Wo:
Jüdisches Museum
Sankt-Jakobs-Platz 16
80331 München
Deutschland
Preis:
Kostenlos

Sammeln verbindet – museum collections make connections!

Spannende Einblicke in die Jüdische Kultur, Religion und Geschichte. Am Internationalen Museumstag können Besucherinnen und Besucher unsere Ausstellungen bei freiem Eintritt erkunden und sich kostenlosen Rundgängen durch das Museum anschließen. Öffentliche einstündige Rundgänge finden statt um 11, 14 und 16 Uhr. (jeweils max. 25 Teilnehmer, ohne Voranmeldung).

Weitere Specials zum Museumstag: In München können Besucher Schloss Nymphenburg und das Marstallmuseum entdecken. Auf dem Programm stehen unter anderem Führungen zum Jubiläum ‚350 Jahre Schloss Nymphenburg (um 9 und um 11 Uhr) und zu den Kutschen im Marstallmuseum (um 13 und um 15 Uhr). Unter dem Titel ‚Augenlust und Gaumenfreuden‘ wird um 14 und um 16 Uhr die Porzellansammlung Bäuml vorgestellt. In der Residenz München gibt es beispielsweise Führungen durch das Cuvilliés-Theater (um 11 Uhr) sowie durch das Antiquarium und die Ahnengalerie (um 13 Uhr). ‚Vom Dachstuhl auf den Turm‘ erklärt die Baugeschichte der Residenz von oben (um 12, 14 und um 16 Uhr).

LESETIPP

Fashion Week in Berlin: Laurel zeigt Mode-Träume

Das Münchner Label LAUREL zeigt auf der Fashion Week Berlin Mode-Fusionen: Exotische, opulente Elemente treffen auf die sportliche Coolness der Neunziger. Grunge trifft auf Barock, maskulin auf feminin, Streetwear-Einflüsse auf Romantik. Alles fusioniert zu einem 'rough, laid-back luxury', der den Look definiert. Wer in der Fron-Row saß?

Kate Bosworth auf der Fashion Week Berlin: Grandioser Start ins Mode-Jahr 2017

Kate Bosworth jettete zur Fashion Week Berlin und war bei Marc Cain. Ein paar Fragen hat sie uns beantwortet. Warum Frauke Ludowig sie als Fashion Ikone bezeichnet könnt Ihr im Artikel nachlesen!