Home / Veranstaltung / 32. Kinderfilmfest in München

32. Kinderfilmfest in München

kinderfilmfest

 

Unter dem Motto ‚Aus deutschen Studios frisch auf die Kino-Leinwand‘, heißt es dieses Jahr beim Kinderfilmfest in München. Vom 26. Juni bis zum 5. Juli werden die besten neuen Filme für Filmfans von 4 bis 99 Jahren vorgestellt. Darunter sind zwei Weltpremieren und mehrere Filme aus deutscher Produktion.

Tickets für die Vorstellungen des Kinderfilmfests sind ab 2,50 Euro erhältlich. Der Online-Kartenvorverkauf beginnt am 17. Juni. Die Ticketkassen im Festivalzentrum Gasteig sind ab 20. Juni geöffnet. Schulvorstellungen können von 13. Mai an telefonisch unter 089  381 904 72 bestellt werden. Neben der Darstellung von vielen spannenden Filmen aus unterschiedlichen Ländern, geht es hier wohl auch mehr um die Kinder, welche sich mit viel Witz und Kreativität gegen alle Widerstände durchsetzen und ihren eigenen Weg gehen, laut Leiterin des Festivals Katrin Hoffmann.

Kinder bekommen auch die Chance mit Regisseurin und Oscar-Preisträgerin Caroline Link einen Kurzkrimi zu drehen. Junge Filmfans zwischen 9 und 11 Jahren können sich bis zum 24. April 2014 bewerben. Gedreht wird im Festivalzentrum im Gasteig. Die Kinder sollen beim Filmdreh alle Rollen übernehmen wie: Regie führen, mit der Kamera filmen, Ton machen uvm. Der fertige Film wird dann am letzten Festivaltag auf der großen Leinwand Premiere feiern.

 

 

LESETIPP

Pop Art Urgestein zeigt seine Kunst im MUCA

Pop Art Urgestein James F. Gill zeigt fünf tage lang im MUCA Museum seine Kunst. Der 82jährige gilt als noch lebender Mitbegründer des US-Pop Art und war 'per Du' mit Stars wie: Martin Luther King, John Wayne oder Kirk Douglas.

Brauereigasthof Aying: Ayinger Fischwoche mit Jubiläum

'Die Fischköppe treffen auf die Knödelfresser‘ - vor 30 Jahren war es ein gewagtes Unterfangen, im tiefsten Süden eine ganze Woche den Nordsee-Fischen zu widmen. 2017 schreibt der Brauereigasthof Aying damit jetzt 30-jährige Geschichte! Noch bis Sonntag: 2. April 2017!