Home / Veranstaltung / Kochen und Geniessen: ZEIT Kochtag

Kochen und Geniessen: ZEIT Kochtag

Wann:
22. April 2016 um 19:00 – 23:00
2016-04-22T19:00:00+02:00
2016-04-22T23:00:00+02:00
Wo:
Gaggenau Showroom
Arabellastraße 30
81925 München
Deutschland
Preis:
88 €
Kontakt:
Gaggenau Showroom
+498945104647

Gaggenau-Showroom-MucIn Deutschlands erstem Gaggenau-Flagship-Showroom in München-Bogenhausen finden von März bis Dezember spezielle Genuss Events statt. Kochen und Geniessen heisst es beim zweiten ZEIT Kochtag. Hochwertige, jederzeit verfügbare Lebensmittel und ein breites Spektrum kulinarischer Möglichkeiten: Eigentlich ist es um die Esskultur in Deutschland ja gut bestellt. Trotzdem geben die Deutschen für ihre Ernährung deutlich weniger Geld aus als die meisten ihrer europäischen Nachbarn.

Dieser Entwicklung wollen die Organisatoren und Partner des zweiten ZEIT Kochtags am 22. April 2016 – darunter auch Gaggenau – etwas entgegensetzen. Wolfgang Lechner, ZEIT-Redakteur und seit November 2015 Chef vom Dienst und Sternekoch Ali Güngörmüs begrüßen Sie im Rahmem des bundesweit stattfindenden ZEIT Kochtags im Gaggenau Showroom.

Ali Güngörmüs, Inhaber und Küchenchef des Le Canard Noveau in Hamburg und des Pageou in München, ausgezeichnet mit 1 Michelin Stern und 16 Punkten im Gault Millau arbeitet nach der Devise „Vom Einfachen das Beste“ und wird Ihnen in einem 5-Gänge-Menü präsentieren, wie man den Charakter der Grundprodukte auf kreative Art und Weise herausarbeitet.

Beinhaltete Leistungen:
5-Gänge-Menü mit korrespondierender Weinbegleitung

Mehr zum 1. Gaggenau Showroom im Münchner Arabellapark!

LESETIPP

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!

5 Sterne Hotel: Warum und wo man in München im siebten Himmel schläft!

Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5 Sterne Hotel in München im modernen Design. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für 24 Suiten gibt es jetzt eine himmlische Matratze.