Home / Veranstaltung / Lange Nacht der Konsulate

Lange Nacht der Konsulate

Wann:
7. Juli 2016 um 18:00 – 22:00
2016-07-07T18:00:00+02:00
2016-07-07T22:00:00+02:00
Wo:
Museum Fünf Kontinente
Maximilianstraße 42
80538 München

Museum-der-fuenf-ElementeAm Donnerstag, 7. Juli 2016, von 18 bis 22 Uhr, veranstalten die konsularischen Vertretungen in München unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin Dr. Beate Merk bereits zum zweiten Mal die ‚Lange Nacht der Konsulate‘. Dabei können die Besucherinnen und Besucher einen Einblick in die Arbeit der Konsulate und der Kulturinstitute gewinnen und sich über die Länder, deren Kultur und Sehenswürdigkeiten informieren. Die Lange Nacht bietet ein buntes Programm mit Theater, Musik, Film, Malerei und vieles mehr.

Wie im letzten Jahr öffnen einzelne Konsulate an diesem Abend die Pforten ihrer Dienstgebäude, während sich andere gemeinsam an besonderen Standorten präsentieren, so etwa

  • die Konsulate von Ghana, Mali, Mosambik, Slowenien und Südafrika in der Empfangshalle der Merkur Bank, Bayerstr. 33,
  • die Konsulate von Japan, Madagaskar, Nicaragua, Pakistan, Rumänien, Thailand und Zypern im Museum Fünf Kontinente, Maximilianstraße 42,
  • die Konsulate von Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden im Jagd- und Fischereimuseum, Neuhauser Str. 2,
  • die Konsulate von Polen, der Slowakei, Tschechien und Ungarn im Tschechischen Zentrum, Prinzregentenstraße 7.

LESETIPP

Pop Art Urgestein zeigt seine Kunst im MUCA

Pop Art Urgestein James F. Gill zeigt fünf tage lang im MUCA Museum seine Kunst. Der 82jährige gilt als noch lebender Mitbegründer des US-Pop Art und war 'per Du' mit Stars wie: Martin Luther King, John Wayne oder Kirk Douglas.

Brauereigasthof Aying: Ayinger Fischwoche mit Jubiläum

'Die Fischköppe treffen auf die Knödelfresser‘ - vor 30 Jahren war es ein gewagtes Unterfangen, im tiefsten Süden eine ganze Woche den Nordsee-Fischen zu widmen. 2017 schreibt der Brauereigasthof Aying damit jetzt 30-jährige Geschichte! Noch bis Sonntag: 2. April 2017!