Home / Veranstaltung / Benefizkonzert für Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Benefizkonzert für Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
10. Juli 2013 um 17:30 – 20:30
2013-07-10T17:30:00+00:00
2013-07-10T20:30:00+00:00
Wo:
Theatinerkirche
Theatinerstraße 22
80333 München
Deutschland
Preis:
45 €
Kontakt:
089 356 124 73

In der Theatinerkirche finden viele exklusive Benefizkonzerte statt, doch dieses ist einmalig, kommen die gesamten Erlöse selbst der schönsten Kirche Münchens zu Gute. Beim Benefizkonzert stehen ‚Stabat Mater‘ von Giovanni Battista Peroglesi und ‚Missa in G-Dur‘ von Franz Schubert zu Gunsten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz auf dem Programm. In der Münchner Theatinerkirche spielt die Capella Cajetana sowie die Vokalkapelle der Theatinerkirche unter Leitung von Pater Robert Mehlhart OP. Als Solisten sind Anastasiya Peretyahina, Katalin Cziklin, Gintaras Vysniauskas und Thorvaldur Thorvaldsson zu hören. Die gesamten Erlöse kommen der Restaurierung der Holzfigur des Evangelisten Lukas in der Theatinerkirche zu Gute.

LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?