Home / Veranstaltung / Tollwood Jubiläumsinstallation

Tollwood Jubiläumsinstallation

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
26. Juni 2013 um 19:55 – 21:00
2013-06-26T19:55:00+00:00
2013-06-26T21:00:00+00:00
Wo:
Olympiaberg
Olympiapark
Spiridon-Louis-Ring 21, 80809 München
Deutschland
Preis:
Eintritt frei

Zum 25. Geburtstag des Tollwood Festivals wird es eine Jubiläumsinstallation geben: die Video-,Licht- und Toninstallation ‚Hippocampus – Der Berg lebt‘ von Nick und Clemens Prokop. Am Fuße des Olympiaberges wird es ein interaktives Spektakel geben: jeden Abend ab 21.55 Uhr wird ein Münchner Künstler vor einer riesigen Projektionsfläche auftreten, welcher seine Performance nach den Zuschauern ständig neu ausrichtet. Dort werden Bilder aus einem Vierteljahrhundert Tollwood-Geschichte gezeigt. Parallel dazu verändern sich ständig die Licht-, Farb- und Toninstallationen, welche wiederum auf den Künstler reagieren, welcher seine Performance auf die Zuschauer abstimmt. Klingt nach einer spannenden Installation, welche vom 26. Juni bis zum 21. Juli 2013 auf dem Tollwood Sommerfestival gezeigt wird und welche man selbst beeinflussen kann.

LESETIPP

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.

Kapitalanlage Immobilien: Dieses Objekt ist perfekt!

Rekordzahl für Vermögenswerte im Immobiliensektor: Im vergangenen Jahr wurden 12,6 Milliarden Euro in Immobilien angelegt. Der Staat verdient natürlich daran kräftig mit!