Home / Veranstaltung / Tollwood Jubiläumsinstallation

Tollwood Jubiläumsinstallation

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
26. Juni 2013 um 19:55 – 21:00
2013-06-26T19:55:00+00:00
2013-06-26T21:00:00+00:00
Wo:
Olympiaberg
Olympiapark
Spiridon-Louis-Ring 21, 80809 München
Deutschland
Preis:
Eintritt frei

Zum 25. Geburtstag des Tollwood Festivals wird es eine Jubiläumsinstallation geben: die Video-,Licht- und Toninstallation ‚Hippocampus – Der Berg lebt‘ von Nick und Clemens Prokop. Am Fuße des Olympiaberges wird es ein interaktives Spektakel geben: jeden Abend ab 21.55 Uhr wird ein Münchner Künstler vor einer riesigen Projektionsfläche auftreten, welcher seine Performance nach den Zuschauern ständig neu ausrichtet. Dort werden Bilder aus einem Vierteljahrhundert Tollwood-Geschichte gezeigt. Parallel dazu verändern sich ständig die Licht-, Farb- und Toninstallationen, welche wiederum auf den Künstler reagieren, welcher seine Performance auf die Zuschauer abstimmt. Klingt nach einer spannenden Installation, welche vom 26. Juni bis zum 21. Juli 2013 auf dem Tollwood Sommerfestival gezeigt wird und welche man selbst beeinflussen kann.

LESETIPP

Cocktails im Aufwind: Future Trend Report aus dem Schumann’s Les Fleurs du Mal

Cocktails sind weltweit wegweisend, da Barkeeper mit Zutaten experimentieren und mit Technologien spielen, um die Sinne zu befriedigen. Wenn es um das Cocktailmixen geht, vergessen zukunftsorientierte Barbesitzer die traditionellen Regeln und gewinnen ihre Kreativität zurück. Deutschlands bester Bartender mixt jetzt Cocktails bei Charles Schumann.

Fashion Week in Berlin: Laurel zeigt Mode-Träume

Das Münchner Label LAUREL zeigt auf der Fashion Week Berlin Mode-Fusionen: Exotische, opulente Elemente treffen auf die sportliche Coolness der Neunziger. Grunge trifft auf Barock, maskulin auf feminin, Streetwear-Einflüsse auf Romantik. Alles fusioniert zu einem 'rough, laid-back luxury', der den Look definiert. Wer in der Fron-Row saß?