Home / Veranstaltung / Münchner Sicherheitskonferenz 2017

Münchner Sicherheitskonferenz 2017

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
18. Februar 2017 – 20. Februar 2017 ganztägig
2017-02-18T00:00:00+00:00
2017-02-21T00:00:00+00:00
Wo:
Residenz München
Residenzstraße 1
80333 München
Deutschland
Preis:
NUR AUF EINLADUNG!

Münchner SicherheitskonferenzErneut treffen sich die Entscheidungsträger der internationalen Außen- und Sicherheitspolitik sowie der Wirtschaft. Ministerpräsident Seehofer lädt aus Anlass der 53. Münchner Sicherheitskonferenz auch wieder zum traditionellen Abendempfang in die Münchner Residenz. 

Ehrengast 2015: Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière
Ehrengäste 2014: Henry Kissinger und Joachim Gauck
Ehrengast 2013 war Joseph R. Biden – Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika

Über die Münchner Sicherheitskonferenz (MSC): Die Sicherheitskonferenz ist weltweit das wichtigste unabhängige Forum zum Gedankenaustausch von Entscheidungsträgern der internationalen Sicherheitspolitik. Jedes Jahr bietet sie hochrangigen Teilnehmern aus aller Welt ein Forum zur intensiven Diskussion der aktuellen und zukünftigen sicherheitspolitischen Herausforderungen. Traditionell ist Ministerpräsident Horst Seehofer Gastgeber des traditionellen Abendessens für alle Teilnehmer, welches im Kaisersaal der Residenz München stattfinden wird.

Gründer der Münchner Sicherheitskonferenz

Münchner Verleger Ewald Heinrich von Kleist rief die MSC im Jahre 1963 als Wehrkundetagung ins Leben und hat sich in den letzten 50 Jahren zu einem der weltweit wichtigsten unabhängigen Foren zum Gedankenaustausch der internationelen Sicherheitspolitik entwickelt.

Women‘s Breakfast

Das Women‘s Breakfast findet 2017 bereits zum siebten Mal statt und hat sich als fester Programmpunkt der Münchner Sicherheitskonferenz etabliert. Das Frühstück dient dem internationalen Austausch von Frauen, die im Bereich Außen- und Sicherheitspolitik tätig sind. Die Keynote spricht die litauische Präsidentin Dalia Grybauskaitė zum Thema ‚Transatlantische Beziehungen aus europäischer Sicht‘. Erwartet werden zahlreiche hochrangige Teilnehmerinnen der 53. Münchner Sicherheitskonferenz, darunter die Außenministerinnen von Kanada, Liechtenstein, Ruanda und Schweden sowie die Verteidigungsministerin von Albanien.

Am Samstag, 18. Februar 2017 lädt die Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen Dr. Beate Merk im Rahmen der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) gemeinsam mit der Hanns-Seidel-Stiftung, dem Verein ‚Women in International Security Deutschland e.V.‘ und dem ‚Georgetown Institute for Women, Peace and Security‘ wieder zum traditionellen Women‘s Breakfast in den Max-Joseph-Saal der Münchner Residenz, Residenzstraße 1.

LESETIPP

Sterneköche gehen für das Charles Hotel fremd!

Das Charles Luxus Hotel feiert 10-jähriges Jubiläum und holt sich im Jubiläumsjahr einige Sterneköche ins Haus, welche uns bis November auf kulinarische Entdeckungsreisen in Sophia's Restaurant mit nehmen. Auch drei Münchner Sterneköche gehen für das Charles Hotel fremd! Nächster Termin: 29. April!

Pianobar-Feeling in München-Grünwald: Exklusive ‚Wempe Piano Night‘

Die Wempe Piano Night lebt von einer einzigartigen Atmosphäre mit hohem Anspruch ganz nach dem Vorbild der bekannten Pianobars in Puerto Banus in Marbella. Themen des Abends: Natürlich Uhren und feine Piano-Musik!