Home / Veranstaltung / Munichtime Eröffnungscocktail

Munichtime Eröffnungscocktail

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
27. Oktober 2016 um 20:00 – 23:00
2016-10-27T20:00:00+02:00
2016-10-27T23:00:00+02:00
Wo:
Hotel Bayerischer Hof
Promenadeplatz
80333 München
Deutschland
Preis:
Nur auf Einladung!

MunichtimeFür Uhrenliebhaber ist die Uhrenmesse MUNICHTIME wieder Pflichtprogramm als exklusivste Uhrenmesse Deutschlands, welche bereits zum 8. Mal im Hotel Bayerischer Hof stattfindet. Auf über 1.400 qm zeigten über 60 Uhrenfirmen ihre kostbaren Zeitmesser und wir meinen: ‚Luxusuhren sind eine lukrative Kapitalanlage‘. Nach den großen Uhrenmessen in Basel und Genf ist die MUNICHTIME eine der bedeutendsten Informations- und Leistungsschauen der Uhrenindustrie. Jeder ist willkommen auf einen Rundgang von maximal zwei bis drei Stunden, feine Uhrmacherei kennen zu lernen. Man kann Konzessionäre ausfragen, Uhrmachermeister über die Schulter schauen oder in die Welt der filigranen Meisterwerke eintauchen, welche in edlen Gehäusen ticken.

Am Donnerstag eröffnet man mit einem Eröffnungscocktail die exklusive Uhrenmesse.

Bereits zur Institution geworden ist die PANERAI-Sonderausstellung die zeitgleich zur Munichtime auf der 7. Etage des Hotels Bayerischer Hof stattfinden wird.

Lesen Sie auch: Patek Philippe KunstWerkUhr

Die Münchner Uhrenmesse geht von 30. Oktober bis 1. November 2015. Als besondere Attraktion sind einige der Meisteruhrmacher, die für die neuen Kreationen verantwortlich zeichnen, vor Ort anzutreffen. Kaum eine andere Veranstaltung vereint so viele bekannte und kleinere, aber nicht minder innovative Uhrenmarken übersichtlich unter einem Dach. Der besondere Reiz der Ausstellung liegt in der Präsentation der Marken, die einerseits vielfältig ist, dabei aber dennoch kompakt und überschaubar bleibt. Nicht zuletzt deshalb gilt die ‚Munichtime‘ zu einer der bedeutendsten internationalen Leistungsschauen der Uhrenindustrie und als die beliebteste Uhrenausstellung Deutschlands. Die Experten der ausstellenden Uhrenmarken nehmen sich Zeit, um komplizierte Technik verständlich näher zu bringen, einige der besten Uhrmacher der Welt geben Einblick in ihr faszinierendes Können. Der Eintritt ist frei!

Öffnungszeiten:

Freitag, 10-19 Uhr;

Samstag, 10-19 Uhr;

Sonntag, 10-18 Uhr

Uhrenmarken 2015

87 Aussteller u.a. A. Lange & Söhne, Alexander Shorokhoff, Alpina, Anonimo, Arnold & Son, B. Junge & Söhne, Baume & Mercier, Bayerische Meisterschule für das Uhrmacherhandwerk, Bell & Ross, Benzinger, Bernard Favre, Borgward, Brüggler, Bulgari, C.H.Wolf, Carl F. Bucherer, Christiaan Van der Klaauw, Chronoswiss, Chronovision, Corum, Cyrus, Damasko, Deutsche Gesellschaft für Chronometrie, D. Dornblüth & Sohn, DuBois et fils Eberhard & Co., Erwin Sattler, Frédérique Constant, Fritsch, G-Shock, Genesis, Girard-Perregaux, Greubel Forsey, Habring², Hanhart, Hartmann-Tresore, Hentschel, Hirsch, Hublot, IWC, Jaeger-LeCoultre, Jean Marcel, Junkers, Kieninger, Lang & Heyne, Laurent Ferrier, Lehmann, Leinfelder, L’Epée, Locman, Louis Erard, Marcello C, Matthias Naeschke, Mauthe, MeisterSinger, Montblanc, Moritz Grossmann, Mühle Glashütte, Nienaber Bünde, Nomos Glashütte, Oris, Panerai, Parmigiani, Perrelet, Piaget, Reconvilier, Ressence, Revelation, Roger Dubuis, Rolf Lang, Schwarz Etienne, Sinn, Speake-Marin, Stowa, SuisseMecanica, TAG Heuer, Tudor, Tutima Glashütte, U-Boat, Ulysse Nardin, Vacheron Constantin, Visconti, Watch Academy, Wempe, Wiener Würfeluhr, Zenith, Zeppelin.

LESETIPP

Casinotour durch und um München: Welche Spielbank ist Euer Favorit?

Macau und Las Vegas sind die beliebten Reiseziele für Glücksspieler. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn wir in München und Bayern eine Spielbank nach der anderen haben?

Sterneköche gehen für das Charles Hotel fremd!

Das Charles Luxus Hotel feiert 10-jähriges Jubiläum und holt sich im Jubiläumsjahr einige Sterneköche ins Haus, welche uns bis November auf kulinarische Entdeckungsreisen in Sophia's Restaurant mit nehmen. Auch drei Münchner Sterneköche gehen für das Charles Hotel fremd! Nächster Termin: 29. April!