Home / Veranstaltung / Olympiapark München

Olympiapark München

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
19. Juli 2014 um 16:30 – 18:00
2014-07-19T16:30:00+02:00
2014-07-19T18:00:00+02:00
Wo:
Olympiapark München
Spiridon-Louis-Ring 21
80809 München
Deutschland

Am 19. Juli kommen die Red Bull X-Fighters zum zweiten Mal nach München und die weltbesten Freestyle-Motocrosser treffen sich im Olympiapark. Die zwölf weltbesten Fahrer um Vorjahressieger Thomas Pagès und den deutschen Youngster Luc Ackermann (16 Jahre alt) zeigen ihre bis zu 30 Meter weiten und 15 Meter hohen Sprünge. Ein Highlight: Auf dem Olympiasee entsteht der erste schwimmende Track der FMX-Geschichte. Es ist der vierte Stopp der Red Bull X-Fighters World Tour nach Mexiko City / Mexiko (14. März), Osaka / Japan (25. Mai), Madrid / Spanien (27. Juni). Nach München steht noch Pretoria (Südafrika) auf dem Tourkalender. Nachdem er 2012 im Olympiastadion sein Können im Vorlauf zeigen durfte, gehört der Youngster in diesem Jahr – ausgestattet mit einer Wildcard für München – zum offiziellen Starterfeld der besten Zwölf. Die Red Bull X-Fighters-World-Tour ist die größte und angesehenste Freestyle-Motocross-Tour der Welt und wurde 2001 zum ersten Mal ausgetragen.

Einlass: 16 Uhr, Start Web-TV: 18 Uhr, Start Live-TV: 18:30

LESETIPP

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.

Kapitalanlage Immobilien: Dieses Objekt ist perfekt!

Rekordzahl für Vermögenswerte im Immobiliensektor: Im vergangenen Jahr wurden 12,6 Milliarden Euro in Immobilien angelegt. Der Staat verdient natürlich daran kräftig mit!