Home / Veranstaltung / CAVEMAN

CAVEMAN

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
7. April 2017 um 20:00 – 22:00
2017-04-07T20:00:00+00:00
2017-04-07T22:00:00+00:00
Wo:
DAS SCHLOSS
Schwere-Reiter-Straße 15
80797 München
Deutschland
Preis:
VVK 26,88€

ostern-cavemanDie Kult-Comedy CAVEMAN mit Karsten Kaie ist wieder in München und aktiviert erfolgreich die Lachmuskeln, denn die Dauerfrage ‘Warum Männer und Frauen verschieden sind?’ wird hier auf eine süffisante Art und Weise neu ins Rollen gebracht. Schauspieler Karsten Kaie klärt als Höhlenbewohner Tom darüber auf, warum Männer Jäger und Frauen Sammlerinnen sind, philosophiert über diesen kleinen Unterschied und seine Folgen für den Alltag. Logik heißt für Frauen: Flexibel sein, Umwege denken können. Sich nicht behindern lassen!’ Kennen Sie dies und schmunzeln Sie jetzt? Diese Art der Ostereiersuche sollte man sich nicht entgehen lassen!

Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways und sein brillanter Monolog über die komplizierte und vergnügliche Beziehung zwischen Mann und Frau gastierte in den Vereinigten Staaten vor Hunderttausenden von Besuchern. Danach trat der moderne Höhlenmann seinen weltweiten Siegeszug an, acht Millionen Menschen in 42 Ländern haben die Inszenierung gesehen.

Die Kult-Comedy mit Karsten Kaie ist am Fr., 07.04., Sa., 08.04., Fr., 12.05. und Sa., 13.05., jeweils um 20 Uhr im Schloss in der Schwere-Reiter-Straße 15 zu sehen. Die Karten kosten im Vorverkauf 26,88 Euro pro Person, ermäßigt 21,70 Euro, inklusive Vorverkaufs- und Systemgebühr und sind unter der Tollwood-Tickethotline 0700-38 38 50-24 (ca. 12 Ct/min; Kartenversand kostenlos),

LESETIPP

6. Meggle Gründerpreis

Der „Meggle Gründerpreis“ ehrt alljährlich Menschen, die mit Ideenreichtum, mit Anstrengung und mit Mut zum Wagnis Eigenverantwortung vor einen Anspruch an die Gesellschaft stellen: junge Unternehmer.“ Wer 2017 gewonnen hat findet ihr im Artikel!

Bergsteiger-Legende Reinhold Messner als Regisseur, Sohn Simon gibt Schauspiel-Debüt

'Ama Dablam - Drama am heiligen Berg' ist der Titel des neuen Films von Bergsteiger-Legende Reinhold Messner. Im Interview spricht er über die gefährlichen Dreharbeiten und die Zusammenarbeit mit seinem Sohn Simon, welcher im Film eine wichtige Rolle spielt!

Advertisement