Home / Veranstaltung / Restaurant München Openings

Restaurant München Openings

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
11. April 2016 ganztägig
2016-04-11T00:00:00+02:00
2016-04-12T00:00:00+02:00
Wo:
Sophia´s Restaurant & Bar
Sophienstraße 28
80333 München
Deutschland

Rocco-Forte-Sophia-s-RestaurantAm 11. April 2016 eröffnet in der Sophienstraße, die als Namensgeberin diente, Sophia´s Restaurant & Bar. Das neue Konzept Botanical Bistronomy im ehemaligen Davvero ist inspiriert von den internationalen Neo-Bistro-Trends in Paris, New York oder London und natürlich vom Alten Botanischen Garten gleich vor der Tür. Den Raum teilt sich das einzigartige Restaurant nun mit der frisch entstandenen Bar, deren Eingang sich gleich rechts vom Charles Hotel befindet. Die zentrale Lage in München, ist der ideale Ort für Sophia‘s kreative, junge Szenegastronomie.

Sophia´s Restaurant & Bar hat ein Motto: Zwangloser Genuss mit Kompetenz und Passion, in München für Münchner. Gelebt wird hier die neue Bistronomie, die sich durch regionale Zutaten, hohen kulinarischen Anspruch sowie faire Preise in gelassener Atmosphäre definiert. Mit dieser Formel erweitert sich für den Gast die Erlebnismöglichkeit von morgens bis abends und im Sommer bis hinaus ins Grüne. Die Terrasse mit Blick auf den Alten Botanischen Garten ist und bleibt einzigartig. Kein Ortswechsel nötig. In der Küche steht der ehemalige Sternekoch Michael Hüsken mit seinem Team, der u. a. in Lafer’s Stromburg, Käfer’s, Acquarello, Schloss Elmau, Geisels Werneckhof oder Reisers am Stein gekocht hat. Er präsentiert Gerichte von Rote Bete, Ricotta, Kreuzkümmel mit geeistem Pumpernickel bis Saibling, Soubise, Granny Smith, süß saure Zwiebeln und Entenbrust, Karotten-Ingwerpüree, wilder Brokkoli, Tamarindenjus, welche schon die neue und natürliche Frische erahnen lassen.

Matsuhisa Restaurant im Mandarin Oriental (November 2015)

Der japanische Starkoch Nobuyuki Matsuhisa – besser bekannt als Nobu – eröffnet am 20. November 2015 im Mandarin Oriental, Munich das Gourmetrestaurant Matsuhisa, Munich. Dieser Ableger des legendären Promi-Hotspots Matsuhisa Beverly Hills ist das erste Restaurant von ‚Nobu‘ in Deutschland und das siebte Matsuhisa Restaurant weltweit. Das neue Matsuhisa, Munich ist das Highlight des komplett neu gestalteten Gastronomiebereichs des Mandarin Oriental, Munich. Für die Innenarchitektur zeichnet das international renommierte Designstudio ‚FG stijl‘ mit Sitz in Amsterdam verantwortlich, das in München bereits mit dem Design der BMW Welt punktete. Der Look des trendigen Lifestyle-Gastronomiekonzepts ist in Braun- und Goldtönen gehalten. Asiatische Elemente setzen Akzente. Der dunkle Holzboden und die minimalistischen, stylischen, edlen Möbel aus Palmenholz und Leder schaffen ein warmes, luxuriöses, zeitgenössisches Ambiente. Das Restaurant bietet 95 Sitzplätze inklusive eines separaten Esszimmers im Turmbereich für 10 Personen.

Loris di Santo, der zuvor als Küchenchef im Matsuhisa Mykonos und 2013 beim Nobu Gastspiel im Mandarin Oriental, Munich kochte, fungiert als Küchenchef. Der Japaner Koichiro Kawakami, der bereits in diversen Nobu-Restaurants sowie im Matsuhisa@Badrutt’s Palace in St. Moritz tätig war, startet als Sushi Master. Neben Nobu-Klassikern wie dem legendären ‚Black Cod‘, den mit Thunfisch, Lachs oder Hummer gefüllten Nobu Tacos und dem Gelbflossen-Sashimi mit Jalapeños stehen individuelle Kreationen, wie über Teeblättern gegrilltes Lamm mit peruanischer Anticucho-Soße sowie Sushi- und Tempura-Variationen auf der Speisekarte.

Restaurant Paisano von Elyas M’Barek (Oktober 2015)

Während des Bayerischen Filmpreises Anfang des Jahres hat er sich schon ein wenig verraten und über sein eigenes Lokal in München gesprochen. Die Rede ist von ‚Fack Ju Göthe‘-Star Elyas M’Barek. Am 16. Oktober 2015 soll in Färbergraben die Opening-Party steigen. Wir sind gespannt. Färbergraben 10, 80331 München

Restaurant Schwarzreiter im Kempinski-Hotel (Februar 2015)

Über mehrere Monate hat Kempinski-Küchenchef Christian Michel getüftelt, der im Hotel Barreis in Baiersbronn im Schwarzwald gelernt und danach unter den Fittichen von Drei-Sterne-Koch Dieter Müller seine Fähigkeiten ausgebaut hat, um die bayerische Küche neu zu interpretieren. Im ‘Schwarzreiter Restaurant’ werden kontinuierlich wechselnd zwei Menüs angeboten, mit vier oder sechs Gängen, die einzelnen Gänge können aber auch individuell bestellt werden. Opening Schwarzreiter Tagesbar & Restaurant: moderne bayerische Küche in cool-elegantem Ambiente! Mit dem vorherigen Hotel-Restaurant ‘Vue’ hat das neue Restaurant in der Maximilianstrasse nichts mehr gemein.

Burgerladen ‚Hans im Glück‘ (Januar 2015)

Mittlerweile ist HANS IM GLÜCK deutschlandweit mit 31 Standorten vertreten. Mit dem 9. Burgergrill in München feiert man gleichzeitig die erste Neueröffnung des Jahres 2015. Neben dem täglichen Burger-Gastrobetrieb ist in der Isarpost eine dedizierte Test- und Entwicklungsküche integriert, um die Burger-Produktpalette ständig weiter zu entwickeln! Thomas Hirschberger, Gründer und Geschäftsführer HANS IM GLÜCK Franchise GmbH, wird beim Opening leckere Burger und außergewöhnliche Cocktails kredenzen!

Steirer am Markt (Juli 2014)

Hochreiters-Steirer-am-MarktAm Münchner Dreifaltigkeitsplatz am Viktualienmarkt findet man neben vielen kleinen bayerischen Lokalen jetzt auch einen Österreicher. Die Idee stammt allerdings von einer bayerischen Wirtsfamilie. Neben den Gastronomiebetrieben, Biergarten am Viktualienmarkt, sowie die Oktoberfestzelte (Zur Bratwurst & Hochreiter’s Haxenbraterei) haben Werner und Dieter Hochreiter eine weitere Location via Soft-Opening bereits im Mai am Viktualienmarkt eröffnet. Der Name des Lokals: Steirer am Markt verrät bereits, woher hier  die Schmankerl kommen. Die Steiermarkt ist seit Jahren das Lieblings-Reiseziel der Hochreiters und deshalb holt man sich die tolle Küche und Produkte nach München, denn hinter dem neuen ‚Steirer am Markt‘ verbirgt sich nicht nur ein Restaurant, sondern eine Vinothek, ein Cafe und eine Bar. Am 26. Juli ab 19 Uhr ist Grand-Opening. Standesgemäß zur österreichischen Küche mit österreichischen Wein gibt es auch einen Show-Act aus Österreich (Da Wadltreiber). Die Hochreiters betonen, dass es hier eine ‚Symbiose aus Münchner Bier- und Steirer Weinkultur‘ gibt. Viktualienmarkt, Viktualienmarkt 9, 80331 München

LESETIPP

feuerzangenbowle-fotocredit-massimo-fiorito

Feuerzangenbowle am Isartor: Die Königin der Wintergetränke

35 Tage lang gibt es wieder die leckere Feuerzangenbowle am Isartor und Konkurrenz zu Glühwein & Co. Die Mischung aus Rotwein, Rum, Zitronen, Orangen, Gewürznelken, Zimtstangen und dem geschmolzenen Zuckerhut ist einfach einmalig!

soehnges-exklusiv-optik

Optiker München: Warum Augenvermessung so wichtig ist

Neue Wege in der Augenvermessung ermöglicht besseres Sehen beim Autofahren, Lesen, Arbeiten oder in anderen alltäglichen Situationen