Home / Veranstaltung / Media Start-up Night

Media Start-up Night

Wann:
26. September 2016 um 19:30 – 22:30
2016-09-26T19:30:00+02:00
2016-09-26T22:30:00+02:00
Wo:
Haus der Kommunikation
Brienner Str. 45
80333 München
Deutschland
Preis:
Nur auf Einladung!

muenchen-loginIm Rahmen der Start-up Konferenz Bits & Pretzels laden Mediaplus und das Media Lab Bayern gemeinsam zur ersten Media Startup Night ins Haus der Kommunikation nach München ein. Ziel ist es, die Medienbranche und die Startup Szene an diesem Abend zu vernetzen. Am 26. September 2016, dem zweiten Tag der Startup Konferenz, gibt es daher nicht nur Drinks & Food, Speakerslots und innovative Projekte der Serviceplan Gruppe zu erleben, sondern auch genügend Zeit zum Networking. Das Event ist darüber hinaus die erste gemeinsame Veranstaltung der beiden Partner – Mediaplus ist seit Sommer 2016 offizieller Partner vom Media Lab Bayern.

Was bringt Media Lab Bayern für ein Start-up?

Das Media Lab Bayern fördert digitale Innovation in der Medienbranche. Als Inkubator hilft das Media Lab Talenten und Teams, ihre eigenen Journalismus- und Medienprojekte von der ersten Idee bis zur Gründung eines Startups aufzubauen. Mit Events und Workshops unterstützt das Lab die Entwicklung neuer Ideen und den Austausch innovativer Köpfe. Das Media Lab Bayern ist eine Einrichtung der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Im Verbund des WERK1.Bayern ergänzt das Media Lab die Münchner Gründerszene seit Juli 2015 um das Thema Medien und Journalismus.

Kernprogramme des Media Lab Bayern sind das Media Entrepreneurship Program und das ‚Media Startup Fellowship‘. Im Media Entrepreneurship Program lernen die Teilnehmer Methoden wie Design Thinking und Lean Startup und wenden sie auf eigene Projektideen an. Ziel ist es, nach zwei Monaten in Teilzeit eine validierte Startup-Idee entwickelt und ein Gründerteam gefunden zu haben. Das ‚Media Startup Fellowship‘ baut darauf auf: Teams mit validierter Idee können hier in vier Monaten ihren Prototypen entwickeln, ein Geschäftsmodell aufsetzen und ihr Startup gründen. Das Media Lab bietet dafür Business-Coaching und Workshops sowie den Zugang zu Medien-Mentoren und Partnern. Die Teams erhalten zusätzlich Büroräume und 10.000 Euro Prototyping-Budget. Innovation fördert das Media Lab Bayern aber auch mit Hackathons, Barcamps, Meetups und Konferenzen, auf denen sich digitale Vordenker aus Journalismus, Development und Design austauschen und vernetzen können.

LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?