Home / Veranstaltung / Big Opening vom Studio Schwarz

Big Opening vom Studio Schwarz

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
17. Januar 2013 um 19:00 – 17. Januar 2013 um 00:00
2013-01-17T19:00:00+01:00
2013-01-17T00:00:00+01:00
Wo:
Club Studio Schwarz im P1
Prinzregentenstraße 1
80538 München
Deutschland
Preis:
NUR AUF EINLADUNG!

Im Lieblingsclub der Münchner P1 entsteht ein völlig neues Club-in-Club Konzept und das ehemalige Stüberl und die Lounge neben dem Clubbereich, verwandelt sich zum Studio Schwarz. Neben dem neuen DJ Pult gibt es als zentralen Bestandteil des neuen Konzepts zum ersten Mal in der P1 Geschichte eine Bühne, auf der Künstler aus allen Bereichen auftreten werden. Viel haben uns die Macher Captain Escalate und Charly Bravo noch nicht verraten, nur dass es performativ, experimentell, alternativ und exzessiv wird. Alle Dates zum Vormerken gibt’s bald auf der neuen, externen Website des Studio Schwarz. Im Moment wird umgebaut, doch bereits am 17. Januar 2013 ist große Opening-Party vom Studio Schwarz. Außerdem gibt es ein neues P1 Magazin, welches Anfang Februar erscheint.

Am Opening-Wochenende 17. bis 19. Januar 2013 kann man internationale DJ Bookings, Live Performances oder Tattoowier-Kampagnen erwarten. Z.B. spielt Aeroplane, einer der bekanntesten Namen der Nu Disco Szene, spielt am Donnerstag, den 17.01.13. Am Freitag ist Hard Ton in der Stadt: die beispiellosen Trash-Discoqueens aus Italien. Der Samstag, 19.01.2013, steht im Stern von The Magician, dem belgischen Funk & Dance-Überflieger, an dem seit seinem Lykke Li Remix von ‚I follow rivers‘ keiner mehr vorbeikommt.

Studio Schwarz Hightech-Interior: Die Decke des 170 qm großen Studios erhält 20 LED-Videopanels, und auch an den Wänden hängen sechs ein mal zwei Meter große Screens, die von Videokünstlern bespielt werden.

 

 

LESETIPP

Lanserhof Tegernsee: Das Kloster des 21. Jahrhunderts

Nach Lans (Tirol) und Hamburg haben jetzt auch die Münchner mit dem Lanserhof Tegernsee eines der modernsten Gesundheits-Resorts Europas vor den Toren der Stadt. Im Lans-Konzept wird klassische Schulmedizin und alternative Heilmittel miteinander kombiniert.

Kunst Society München: Kunsthistorikerin Dr. Sonja Lechner lud zum Art Lunch

Kunst Society: Dr. Sonja Lechner lud VIP-Ladies aus Kultur, Wirtschaft, Adel und Society zum 'Ladies Art Lunch' ins Lenbachhaus

Advertisement