Home / Veranstaltung / Luke Bryan 1. Deutschland-Konzert

Luke Bryan 1. Deutschland-Konzert

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
4. März 2015 um 19:00 – 21:00
2015-03-04T19:00:00+00:00
2015-03-04T21:00:00+00:00
Wo:
Theaterfabrik München
Gewerbegebiet IVG Businesspark
Media Works Munich, Friedenstraße 10, 81671 München
Deutschland
Preis:
ab 38,50 €

Luke Bryan ist einer der erfolgreichsten Protagonisten seines Genres in den USA. Sagenhafte 1,7 Millionen Fans besuchten seine „That´s My Kind Of Night“-Tour  in diesem Jahr und das aktuelle Album „Crash My Party“ ist mit mehr als zwei Millionen verkauften Einheiten auf Platz 3 der bestverkauften Alben in USA im Jahr 2013 gelistet. Die Country Music Association Awards (CMA)  kürte  Luke Bryan dieses Jahr zum «Entertainer des Jahres» und im März kommt der US-Country-Senkrechtstarter zum ersten Mal überhaupt für zwei Club-Konzerte nach Deutschland. Der 38-Jährige spielt mit seiner großartigen Band am 4. März 2015 in München in der Theaterfabrik.

Im Alter von 14 Jahren beginnt Luke Bryan Gitarre zu spielen, seine frühen musikalischen Gehversuche führen ihn gleich in die erste Liga, als er Mitte des Jahrtausends Songs für Travis Tritt und Billy Currington schreibt. Nach dem Umzug von Georgia nach Nashville unterschreibt er einen Plattenvertrag, schon sein Debüt „I´ll Stay Me“ (2007) enthält mit „All My Friends Say“, „We Rode In Trucks“ und „Country Man“ allein drei Hitsingles und verkauft sich mehr eine halbe Million Mal – Goldstatus! 2009 startet er seine inzwischen legendäre „Spring Break“-EP-Serie, sein zweites Album „Doin´ My Thing“ beinhaltet mit „Rain Is A Good Thing“ und „Someone Else Calling You Baby“ seine beiden ersten Nummer 1-Hits in den Country-Charts, findet eine Million Käufer, wird mit Platin veredelt und steigt bis auf Platz 2 der Billboard-Charts. Das dritte Album „tailgates & tanlines“ aus dem Sommer 2011 ist Luke Bryans bis dato erfolgreichstes Werk,  Das Album brachte drei Platin-Singles in Folge hervor und es sollte in seiner Heimat mit insgesamt 7,2 Millionen verkauften Songs schließlich sogar auf Platz #8 der meistverkauften Alben des Jahres 2012 landen. Erst im März 2013 hatte Bryan auch noch seine erfolgreiche Spring-Break-Serie mit der „Spring Break… Here To Party“-Compilation fortgesetzt, die auf Anhieb Platz #1 der regulären Billboard-200 belegte und ihm eine weitere Goldauszeichnung bescherte. Im August letzten Jahres veröffentlichte Luke Bryan sein viertes Album „Crash My Party“ und schon der Name klingt nach Einladung zum Mitfeiern. Im März 2015 haben alle deutschen Country-Fans endlich die Chance dem „größten Country-Stars zurzeit“ (Milwaukee Journal Sentinel) ganz nah zu sein. Mit absoluter Sicherheit ein Country-Konzert-Highlight  des nächsten Jahres.

 

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München