Home / Veranstaltung / Tischkultur Genussevent

Tischkultur Genussevent

Wann:
19. April 2016 um 19:00 – 23:00
2016-04-19T19:00:00+02:00
2016-04-19T23:00:00+02:00
Wo:
Gaggenau Showroom
Arabellastraße 30
81925 München
Deutschland
Preis:
169 €
Kontakt:
Gaggenau Showroom
+498945104647

Gaggenau-Showroom-MucIn Deutschlands erstem Gaggenau-Flagship-Showroom in München-Bogenhausen finden von März bis Dezember spezielle Genuss Events statt. Gleich im April ist ein Event mit Titel: La Grande Assietterie – Die große Tellerei‘ der Tischkultur gewidmet.

Nach 300 Jahren Tradition gelingt es der jüngsten der europäischen Porzellanmanufakturen, Hering Berlin, neue, stilbewusste Zielgruppen zu begeistern – in aller Welt. Das Ergebnis: weißes Gold für das 21. Jahrhundert. Das 1999 gegründete Label Hering Berlin ist bei Spitzenköchen in aller Welt zu sehen. Die Marke steht für neue Kulinarik und entspannte Gastlichkeit. Hering Berlin – Für das Wesen der Tafel.

Stefanie Hering, Designerin, Keramikmeisterin und Gründerin der Porzellanmanufaktur Hering Berlin sowie Jörg Nöcker und Thorsten Behnk von der Küchenpraxis Hamburg inszenieren ‚Die große Tellerei‘.

Zusammen hinterfragen diese Protagonisten das Bild der klassischen Tafel. In der Neuinterpretation öffnen sie mit ihrem Handwerk den Blick für neue Formen familiärer und gesellschaftlicher Gastlichkeit. Wie decke ich den Tisch, die festliche Tafel? Durch die Verbindung verschiedenster Teller mit den Speisen entsteht ein kulinarisches Farbspiel. Beste Zutaten und edles Geschirr werden so zu einem sinnlichen Gesamtkunstwerk vereint.

Beinhaltete Leistungen:
6-Gänge-Menü mit korrespondierender Weinbegleitung

LESETIPP

6. Meggle Gründerpreis

Der „Meggle Gründerpreis“ ehrt alljährlich Menschen, die mit Ideenreichtum, mit Anstrengung und mit Mut zum Wagnis Eigenverantwortung vor einen Anspruch an die Gesellschaft stellen: junge Unternehmer.“ Wer 2017 gewonnen hat findet ihr im Artikel!

Bergsteiger-Legende Reinhold Messner als Regisseur, Sohn Simon gibt Schauspiel-Debüt

'Ama Dablam - Drama am heiligen Berg' ist der Titel des neuen Films von Bergsteiger-Legende Reinhold Messner. Im Interview spricht er über die gefährlichen Dreharbeiten und die Zusammenarbeit mit seinem Sohn Simon, welcher im Film eine wichtige Rolle spielt!

Advertisement