Home / Veranstaltung / Flughafen München versteigert Fundsachen

Flughafen München versteigert Fundsachen

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
5. Juli 2014 um 11:00 – 15:00
2014-07-05T11:00:00+00:00
2014-07-05T15:00:00+00:00
Wo:
Festzelt
Predazzoallee
85399 Hallbergmoos
Deutschland

Wanderstöcke gefällig? Oder eher ein Navi, ein Handy oder eine Digitalkamera? Rund 250 Fundsachen, die am Münchner Flughafen verloren oder vergessen wurden. Das Spektrum der Auktionsgüter reicht von Armbanduhren über Sonnenbrillen, Laptops und Kameras bis hin zu Bekleidung und Schmuck. Angeboten wird auch Außergewöhnliches wie Motorsägen, Musikinstrumente, eine Körperwaage oder Skiausrüstung. Schnäppchenjäger können zudem für vier ungeöffnete Koffer bieten, die als ‚Überraschungspakete‘ versteigert werden.

Interessenten haben am Versteigerungstag von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr die Gelegenheit, die Fundsachen zu besichtigen. Versteigert werden die Fundstücke wieder von Josef ‚Sepp‘ Mittermeier. Die ersteigerten Fundsachen müssen bar bezahlt werden. Ein Teil der Erlöse wird für karitative Zwecke in der Flughafenregion verwendet.

Nächste Versteigerung am Flughafen: Weihnachten 2014

Zu Weihnachten gibt es immer eine Spezial-Verlosung mit ca. 50 Fundsachen. Das Spektrum der Auktionsgüter reicht von Armbanduhren, über Sonnenbrillen, Taschen, Laptops, Spiegelreflexkameras und Handys bis hin zu Bekleidung und Schmuck. Schnäppchenjäger können auch für ungeöffnete Koffer bieten, die als ‚Überraschungspakete‘ versteigert werden. Interessenten haben am Versteigerungstag von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr die Gelegenheit, die Fundsachen zu besichtigen. Versteigert werden die Fundstücke wieder von Josef ‚Sepp‘ Mittermeier. Die ersteigerten Fundsachen müssen bar bezahlt werden. Dafür kann man kostenlos im Parkhaus P20 parken. Je nach Einkauf oder Verzehr bis zu 5 Stunden.

LESETIPP

BMW Advents-Benefizkonzert: Diese Promis verkauften Lebkuchen!

In insgesamt 21 Jahren wurde mit dem BMW Advents Benefizkonzert rund 2.6 Mio. Euro gesammelt. Auch 2016 verkauften Prominente Lebkuchen für den guten Zweck!

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!