Home / Veranstaltung / Wilder Kaiser: Opening-Gala Festival der Volksmusik

Wilder Kaiser: Opening-Gala Festival der Volksmusik

johannes-weinsheimer-wilderkaiser-spring
Bild von Johannes Weinsheimer

Der Alpenländische Musikherbstes in Ellmau am Wilden Kaiser/Österreich gehört zum Pflichttermin für Volksmusikfans. Tiroler Gastfreundschaft, eine imposante Bergkulisse und die Topstars der Volks- und Schlagermusik: dieser gelungene Mix hat dieses Volksmusikfestival zum erfolgreichsten Volksmusikfest im Alpenraum werden lassen. Der Alpenländische Musikherbst findet von 28. September bis 1. Oktober sowie von 5. bis 8. Oktober 2016 statt. 5-Tages-Pakete inkl. Unterkunft und Tickets gibt es ab 259 €/Pers.

Interview mit Bernd Ulrich von den Amigos 


Sie sind Echo-Preisträger, gewannen dreimal die „Krone der Volksmusik“, haben mehr als 3,5 Millionen CDs verkauft: Die Brüder Bernd, 65, und Karl-Heinz Ulrich, 67, besser bekannt als die Amigos, gelten als erfolgreichstes Schlager-Duo Europas. Ab 28. September 2016 treten sie mit weiteren Top-Stars wie Hansi Hinterseer, Francine Jordi oder Semino Rossi beim Alpenländischen Musikherbst in Ellmau am Wilden Kaiser/Tirol auf. Im Interview erzählt Bernd Ulrich, warum ihm der Kontakt zu den Fans so wichtig ist, Schlagertexte kritisch sein dürfen und weshalb er über die Rock-Band Böhse Onkelz staunt.

Worauf dürfen sich Fans beim Alpenländischen Musikherbst freuen?

Bernd Ulrich: ‚Auf authentische Musik, tolle Stimmung und spannende Begegnungen. Die Veranstaltung ist Kult. Es ist für uns Künstler eine Ehre, dabei zu sein.‘

Gerade kam Ihr 20. Album auf den Markt. Warum erreichen die Amigos so viele Menschen?

Bernd Ulrich: ‚Wir sind ehrlich und keine Schauspieler. Deshalb mögen die Leute unsere Musik, sie identifizieren sich damit. Manchmal hilft sie Menschen sogar, wenn es ihnen schlecht geht.‘

Das müssen Sie näher erklären …

Bernd Ulrich: ‚Ein Fan hat uns zum Beispiel geschrieben, er würde unsere Musik zum Leben brauchen. Sie hätte ihm über eine schwere Krankheit hinweg geholfen. Das macht uns schon stolz.‘

Sie singen auch über kritische Themen. Wie passt das denn zum Schlager?

Bernd Ulrich: ‚Wir beziehen Stellung zu Dingen, die uns wichtig sind, ganz unabhängig von der sonst so heilen Schlagerwelt. Deshalb behandeln wir in unseren Liedern sogar die Problematik des Kindesmissbrauchs. Die Fans sollen über unsere Texte nachdenken.‘

Nicht jeder mag Ihre Musik …

Bernd Ulrich: ‚… das haben Sie jetzt aber freundlich ausgedrückt, wir haben schon regelrechte Hassmails bekommen.‘

Ist das Neid?

Bernd Ulrich: ‚Mir ist das unverständlich. Wir machen Schlager aus Leidenschaft, und wem das nicht passt, der soll einfach weghören. Ich bin auch kein Heavy-Metal-Fan, dennoch ziehe ich vor der Leistung der Böhsen Onkelz meinen Hut. Die verstellen sich auch nicht und füllen mit ihren Konzerten große Hallen. Respekt!‘

Gerne singen Sie über Heimat, was bedeutet sie Ihnen?

Bernd Ulrich: ‚Wir sind beide sehr naturverbunden und in unserem Heimatort in Mittelhessen verwurzelt. Wir können uns nicht vorstellen, woanders zu leben. Die Videos zu unserem Album haben wir ausschließlich in der Umgebung gedreht. Die Menschen sollen merken, wie sehr wir unsere Heimat schätzen.‘

Interview von Gregor Staltmaier/AHM PR

Wilder Kaiser – Programm Alpenländischer Musikherbst 2016

Mittwoch, 28.9./5.10., 20 Uhr                 Eröffnungsgala mit einer Tiroler Volkstanzgruppe und der Bundesmusikkapelle Ellmau

Donnerstag, 29.9/6.10., 20 Uhr              Starauftakt mit Marc Pircher, Oesch´s  die Dritten und den Amigos

Freitag, 30.9./7.10., 20 Uhr                    Ellmauer Starabend mit den Calimeros, Andy Borg und Semino Rossi

Samstag, 1.10./8.10., 20 Uhr                 Wilder Kaiser Gala mit den Zillertalern, Francine Jordi und Hansi Hinterseer

Der Wilde Kaiser ist auch ein beliebtes Objekt von Künstlern. Zum Artikel: So sieht der Münchner Johannes Weinsheimer Kitzbühel mit Wilde Kaiser

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks