Home / Beauty & Healthy / Fitness im 20 Minuten Abo aus der Steckdose

Fitness im 20 Minuten Abo aus der Steckdose

Immer mehr Filialen mit dem Namen Bodystreet treten bundesweit in Erscheinung. Doch was genau ist Bodystreet? Wie der Name schon sagt, hat es etwas mit dem Körper zu tun. Mit dem eigenen Körper, welchen man sich im ’20 Minuten-Abo‘ in über 52 Bodystreet Filialen in Deutschland fit trainieren kann.

In München alleine gibt es mittlerweile acht Bodystreet Filialen durch Franchisenehmer. Wir waren zu Besuch bei Bodystreet in Bogenhausen und haben das High Tech Fitness Konzept getestet. Soviel vorne weg: Wir haben es für sehr gut befunden.

Das Angebot von Bodystreet basiert auf dem Konzept von EMS, was soviel bedeutet wie elektrische Muskelstimulation. Innerhalb von nur 20 Minuten kann man damit ein hochwirksames Ganzkörpertraining absolvieren. Die Ganzkörperstimulation erfolgt dabei durch eine Sport-Weste, welche während der Übungen getragen wird. Diese ist mit zehn Elektrodenpaaren an die Trainingsmaschine angeschlossen. Unter der Weste trägt man leitempfindliche Baumwolle-Short und T-Shirt damit die Stromimpulse besser geleitet werden. Die Weste wird über Klettverschlüsse fest verschlossen, dass diese so eng am Körper sitzt, dass die Elektromimpulse gezielt auf den jeweiligen Muskel übertragen werden.

Für alle großen Muskelgruppen wie Beine, Arme, Bauch, Po Schulter und Rücken gibt es ein Elektrodenpar, welches dann mit einem Terminal verbunden wird. Von diesem Terminal steuert der persönliche Trainer die 20 Minuten Trainings – Session. Eine Übungseinheit dauert immer 20 Minuten, dabei werden von der Grundposition ausgehend, während der Durchführung der Übungen einzelne Muskelgruppen angespannt. Während der Anspannung der Muskelgruppen werden diese mit einem Dauerimpuls beschossen. Um die intramuskuläre Koordination zu steigern, wechseln sich Kontraktions- und Entspannungsphasen ab. 4 Sekunden lang heißt es unter Strom anspannen, dann 4 Sekunden ausruhen und weiter. Dabei entsteht ein intensives und effektives Ganzkörpertraining, bei dem Fasern erreicht werden, wie es im normalen Training so leicht nicht möglich ist. Die Trainingsintensität mit EMS ist im Schnitt um ein 18-Faches höher als bei einem 90-minütigem Training an herkömmlichen Trainingsgeräten und das bei gerade einmal 20 Minuten. Kein Wunder also, dass diese Form der Fitness eine rasante Verbreitung findet, dauert sie nicht länger als ein Besuch im Supermarkt oder beim Frisör.
Bereits nach 3 Wochen haben wir ein ganz anderes Muskel- und Körpergefühl gewonnen und das bei minimalem Zeiteinsatz. Auch die Fussballer des FC Bayern oder Tischtennisprofi Timo Beil oder Rodlerlegende Georg Hackl setzten auf die Kraft der elektrisierenden Wirkung.
Unser Fazit:

• Besonders gut gefällt uns die Tatsache, dass man quasi in den 20 Minuten mit einem ‚Personal-Trainer‘ arbeitet und somit eine viel höhere Intensität und Konzentration einsetzt, als man dies von den konventionellen Fitness Studio Besuchen kennt.
• Der Trainingseffekt ist mit EMS bis zu 18-mal höher als bei üblichem Fitness-Studio-Training.
• Man kann mit 20 Minuten EMS so viel erreichen wie sonst mit bis zu 8 x 45 Minuten herkömmlichem Krafttraining. 20 Minuten Einheiten kann man jede Woche unterbringen, die Ausrede es diese Woche aus zeitlichen Gründen nicht ins Studio geschafft zu haben entfallen.

Bodystreet bietet ein Probetraining für 19.90 €. Im Regelbetrieb betragen die Kosten:

  • 10 er Karte für 49.90 € je Training
  • 6 Monats Abo für 25.90€ je Training und Woche
  • 12 Monats Abo für 19.90 € je Training und Woche

Alle Bodystreet Standorte in München:

Bodystreet München Luitpoldpark
Bodystreet München Münchner Freiheit
Bodystreet München Stiglmaierplatz
Bodystreet München Bogenhausen
Bodystreet München Denning
Bodystreet München Kreillerstraße
Bodystreet München Moosach


LESETIPP

hefel-bettwaesche

Guter Schlaf mit Ulrike Hefel

Ulrike Hefel beschäftigt sich bereits ihr ganzes Leben lang privat und geschäftlich mit dem Thema 'Guter Schlaf'. Wir trafen sie beim Gesundheits-Lunch in München, denn 'guter Schlaf' ist eindeutig die Grundlage für unser Leben.

Jorge Gonzalez hat einen neuen Duft!

Warum Männer unbedingt einen Duft tragen sollten verriet uns Laufsteg-Coach und Let’s Dance-Juror Jorge González im Interview!