Home / Beauty & Healthy / Guter Schlaf mit Ulrike Hefel

Guter Schlaf mit Ulrike Hefel

Wer wünscht sich nicht, richtig gut zu schlafen, denn guter Schlaf ist die Basis für unsere Gesundheit, unser Denken, Handeln, unsere Leistungskraft und natürlich unser strahlendes Aussehen. Ulrike Hefel beschäftigt sich bereits ihr ganzes Leben mit dem Thema ‚Guter Schlaf‘. Kunden wie Arnold Schwarzenegger oder Johnny Depp schlafen in Hefel. Einer von vielen Gründen, uns mit Ulrike Hefel zu treffen. Dabei mussten wir feststellen: ‚Guter Schlaf‘ kann ganz einfach sein, wenn man ein paar einfache Tipps beherzigt!

Ulrike Hefel kennt die Grundlagen für gesunden Schlaf!
Ulrike Hefel kennt die Grundlagen für gesunden Schlaf!

Als CEO ihres seit über 100 Jahren bestehenden österreichischen Familienunternehmens liefert sie exklusive Bettwaren in über 50 Länder der Welt. Internationale Innovationspreise erhält sie für ihre außergewöhnlichen Bettwaren ‚en masse‘, stellt sie seit Jahren kontinuierlich neue Top-Produkte vor. 1998 wurde die Welt auf sie aufmerksam, weil Hefel als weltweit erstes Unternehmen Bettwäsche aus der hautfreundlichen Faser Lyocell auf den Markt gebracht hat. Mittlerweile schläft auch das österreichische Ski Team in Hefel.

Hefel’s Schlaf Welt

Wir verbringen ein Drittel unseres Lebens im Bett und wer kuschelt sich da nicht gern in anschmiegsame Bettwäsche? Hefel hat derzeit für sieben unterschiedliche Schlafbedürfnisse ein eigenes Bettwaren-Programm. Von Naturreinen Schlaf über Klimacontrol bis zu Fair Cotton kann man in den Luxuskaufhäusern rundum dem Globus (z.B. Le Bon Marché in Paris, ABC Home in N.Y., Takashimaya in Tokio) und in exklusiven Bettengeschäften (z.B. Betten Concept Store in München) in die Hefel-Schlaf-Welt eintauchen. Auch bei den Kissen ist Hefel innovativ, denn als einzige Inlettweberei Europas bieten sie Kissen mit einem abnehmbaren Überzug an. Dank Reißverschluss kann man den Inhalt je nach Belieben verkleinern oder vergrößern. Zwar ist es nicht bei allen 120 Kissen möglich, aber manch einer von uns hat doch ein Kissenfüllungen-Problem.

‚Guter Schlaf‘ Tipps von Ulrike Hefel

  • 1/4 Stunde Stoßlüften reichen für eine gute Schlafluft völlig aus, denn bei gekippten Fenster nimmt die Decke irgendwann in der Nacht die Kälte an und dann fängt man an zu frieren
  • Bettdecken unbedingt einmal in der Woche richtig durchlüften, damit man lange viel Freude daran hat
  • Decken und Kissen nie in die Mittagssonne legen, denn dann zerstört man die Selbstreinigungskräfte der Hightech-Fasern
  • Da man mindestens einen halben Liter pro Nacht ausschwitzt und man mehr am Kopf als am ganzen Körper schwitzt, unbedingt das Kissen alle drei Jahre wechseln
  • Je nach Deckenqualität lautet die Regel, diese alle 5 bis 6 Jahre auszuwechseln

Seit über zehn Jahren hat Ulrike Hefel neben dem gesunden Hefel-Schlaf mit ‚Timeless Luxury‘ ein weiteres Herzensthema. Das Ergebnis sind vollendete Cashmere-Produkte. Einen Schal aus ihrer Kollektion trägt sie auf dem Artikel-Bild. Shopfinder und Hefel Produktübersicht findet man hier!

LESETIPP

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?

Ketterer Kunst versteigert Parfumklassiker von Uschi Ackermann

Ketterer Kunst versteigert über 300 Parfümklassiker von PR-Lady Uschi Ackermann zugunsten der VITA-Assistenzhunde in München