Home / Beauty & Healthy / Mary Kay Hollywood Mystique Collection: Beauty-Tipps für den Star-Style

Mary Kay Hollywood Mystique Collection: Beauty-Tipps für den Star-Style

Festtags-Look á la Hollywood: Bei Mary Kay heißt dies verführerische Lippen wie Marylin Monroe, ausdrucksstarke Augen wie Audrey Hepburn und ein Porzellanteint wie Grace Kelly. Mit vier limitierten Produkten der Mary Kay Hollywood Mystique Collection gelingt der Glamour-Look wie bei den Filmstars. 2013 wird Mary Kay 50-jähriges Jubiläum feiern und verpflichtete deshalb weltweit Top-Visagisten, von denen wir nächstes Jahr noch vieles hören werden! In München trafen wir aus diesem prominenten Make-up-Artist-Team Melanie Natascha Meyer, welche uns gezeigt hat, wie man den Glamour-Look am besten in Szene setzt. Exklusiv ihre Insider-Tipps für das perfekte Make-up.

Die Münchner Top-Visagistin Melanie Natascha Meyer gehört zum internationalen Make-up-Artist-Team von Mary Kay.

‚Die Zeiten haben sich geändert, aber die Schönheits-Maxime sind gleich geblieben‘, sagte Dr. Guido Amendt von Mary Kay bei der Präsentation der neuen Hollywood Mystique Collection. Was nützen die schönsten Make-up-Produkte, wenn man sich falsch schminkt! Deshalb gab Melanie Natascha Meyer aus dem neuen Mary Kay Global Make-up Artist Team professionelle Tipps für den Star-Style.

Für die Grundabedeckung ist Concealer wichtig

  • Die größten Fehler werden beim Auftragen des Concealers gemacht. Man sollte nur aufhellen, was dunkel ist (Tipp: Wenn man das Kinn kurz nach unten nimmt, sieht man die wirklichen Schatten im Gesicht besser)
  • Concealer von innen nach außen verlaufend auftragen, jedoch nicht zu weit außen, sonst ist es kontraproduktiv
  • Wer keinen Concealer im Hautton findet, kann einfach zwei Consealer einfach mischen
  • Direkt über den Concealer eignet sich eine Foundation, um alles ebenmäßiger wirken zu lassen

Nicht zu viel Puder!

  • Je nach Haut-Typ sollte man Puder mal mehr, mal weniger einsetzen
  • Bei fettiger Haut unbedingt Puder im ganzen Gesicht auftragen
  • Bei eher leicht fettender oder trockener Haut sollte man auf den Puder verzichten, denn bei etwas Glanz wirkt das Gesicht lebendiger
  • Immer nur die T-Zone betonen, dann wirkt alles natürlicher

Mit zwei Eyeliner-Farben täuscht man dickere Wimpern vor!

  • Bei einem Gel-Eye-Liner empfiehlt es sich beim geschlossenem Auge von außen nach innen vorarbeiten, um einen schönen dünnen Schwalbenflügel zu bekommen. Außen leicht auftragen und nach innen hin etwas dicker, um das perfekte Ergebnis zu erzielen
  • Für den Cleopatra-Look hilft der Tesa-Tipp. Einfach ein Stück Tesa aufkleben, den Tesa-Rand praktisch als Eyeliner-Schablone nehmen und wenn man fertig ist, schnell abziehen

Rouge immer von außen nach innen auftragen!

Für ein besseres Konturieren empfiehlt es sich das Rouge immer von außen nach innen direkt unter den Wangenknochen aufzutragen. Für den perfekten Hollywood-Look sollte grundsätzlich nichts zu matt sein, alle Striche immer schmal und die Lippen rot. Wer schmalere Lippen hat, setzt sie besser mit Gloss in Szene. Für vollere Lippen empfiehlt sich ein matter Lippenstift.

Hollywood-Look by Mary Kay: Lebhafte Farbtöne mit luxuriösem Finish, ausdrucksstarke Nägel und romantisch definierte Augen. Mary Kay, Lip Color 16 Euro, Eye Intrigue Color Quad 24 Euro, Gel Eyeliner 19 Euro, Nail Lacquer 10 Euro

Alle Produkte sind über selbständige Mary Kay Schönheits-Consultants erhältlich. Wer in Ihrer Nähe ist, findet man mit einer praktischen PLZ-Suche bei Mary Kay!

LESETIPP

hefel-bettwaesche

Guter Schlaf mit Ulrike Hefel

Ulrike Hefel beschäftigt sich bereits ihr ganzes Leben lang privat und geschäftlich mit dem Thema 'Guter Schlaf'. Wir trafen sie beim Gesundheits-Lunch in München, denn 'guter Schlaf' ist eindeutig die Grundlage für unser Leben.

Jorge Gonzalez hat einen neuen Duft!

Warum Männer unbedingt einen Duft tragen sollten verriet uns Laufsteg-Coach und Let’s Dance-Juror Jorge González im Interview!