Home / Beauty & Healthy / Schlank ohne Diät: Neue Methode gegen Reiterhosen

Schlank ohne Diät: Neue Methode gegen Reiterhosen

Speck an den Hüften kann echt hartnäckig sein, gerade wenn es darum geht, ihn los zu werden. Vor allem wenn man zu viel sündigt – seien es Süßigkeiten, der Schweinebraten oder der leckere Sonntagskuchen. Mal abgesehen von den Gewissensbissen, welche dann immer omnipräsent sind. Es gibt inzwischen viele Methoden, um den angefressenen Ärgerspeck wieder los zu werden. Die schweisstreibendste ist sicherlich Sport, die JoJo-gefährlichste ist jede Form der Diät und manche legen sich sogar unters Messer. Die neuste Methode gegen Reiterhosen ist ‚CoolSmooth‘. Ob man mit dieser Methode Reiterhosen effektiv los wird? Wir haben uns die Anti-Reiterhosen-Behandlung in einer Münchner Praxis angeschaut!

coolsculpting
Ein Medical Spa für die Sinne: Auf drei Wohlfühl-Etagen präsentiert sich der Aiyasha Medical Spa in der Nähe vom Münchner Opernplatz. Fotocredit: PR

‚CoolSculpting®‚ wurde vor ein paar Jahren an der renommierten Harvard University in der USA entwickelt und liegt derzeit vor allem im asiatischen Markt voll im Trend. Im Laufe der Jahre kam die Behandlungs-Methode auch nach Deutschland. Das Aiyasha Medical Spa testet diese Methode seit ca. 3-4 Jahren. Bei der Behandlung – auch Kryolipolyse genannt -wird die Fettreduktion durch gezielte Kälteeinwirkung an den gewünschten Stellen sozusagen ‚eingefroren‘ und auch je nach Stelle in ein leichtes Vakuum gezogen. Wenn man dass jetzt gerade durchgelesen hat, denkt man sich: ‚Tut das nicht weh?‘ ‚Nein, es fühlt sich nur etwas kalt an, wenn die zu behandelnde Stelle herunter gekühlt wird. Jedoch spürt man nach kurzer Zeit gar nichts mehr‘, erzählt die Medical Spa-Kundin. Eine Behandlung dauert je nach Körperstelle und Gewicht zwischen 1,5 bis 2 Stunden. Die Harvard-Professoren testeten natürlich auch die Haut, wobei das umliegende Gewebe sowie die Nerven nachweislich nicht beeinträchtigt wurden. Bis jetzt entstanden keine Narben, da die Behandlung laut Dr. med. Stefan Duve nicht ‚unter die Haut geht‘. Jedoch wird diese Weise der Fett-Reduktion nicht für stark Übergewichtige, Schwangere, Menschen mit Haut- und Leberkrankheiten und sehr schlanke Leute empfohlen.

zeltiq-cool
Ein Bild aus der CoolSculpting-Praxis.

Bis zu acht Zentimeter Fett kann man dabei los werden. Erste Ergebnisse sieht man allerdings erst ab drei Wochen und tritt auch nur ein, wenn man seinen Lifestyle gesünder gestaltet. Wir kennen ja alle die drei Säulen von Müller-Wohlfahrt: Ernährung, Bewegung und Nahrungsergänzung. Wer an seinem Hüftgold nichts auszusetzen hat, kann die neue Methode auch an anderen Körper-Zonen austesten, wie den Innen- und Oberschenkeln, dem Bauch, dem Rücken. Die Zukunftsvision des Artzes: ‚Wir können sicherlich Problem-Bereiche wie Kinn und Wangen auch bald damit behandeln.‘ Aiyasha Medical Spa, Perusastraße 5, 80333 München

Autor: Sylvia Jenak

LESETIPP

hefel-bettwaesche

Guter Schlaf mit Ulrike Hefel

Ulrike Hefel beschäftigt sich bereits ihr ganzes Leben lang privat und geschäftlich mit dem Thema 'Guter Schlaf'. Wir trafen sie beim Gesundheits-Lunch in München, denn 'guter Schlaf' ist eindeutig die Grundlage für unser Leben.

Jorge Gonzalez hat einen neuen Duft!

Warum Männer unbedingt einen Duft tragen sollten verriet uns Laufsteg-Coach und Let’s Dance-Juror Jorge González im Interview!