Home / Bildergalerien / Freisinger Gartentage 2011: Ein Rundgang in Bildern

Freisinger Gartentage 2011: Ein Rundgang in Bildern

130 ausgewählte Aussteller in den Höfen und Gärten des ehemaligen Klosters Neustift präsentieren bis 8. Mai 2011 wieder ihre Pflanzenraritäten und Gartenneuheiten auf den Freisinger Gartentagen. Als erster Gartenmarkt Süddeutschlands feiert man 2011 ein kleines Jubiläum unter dem diesjährigen Motto: ‘Willkommen Frankreich’. Ausgesuchte Aussteller und hervorragende Referenten geben interessante Einblicke in die faszinierende Gartenwelt Frankreichs, wo Gartenkunst zum Savoir-vivre gehört, wie Wein und gutes Essen. Ein Rundgang in Bildern!

weiter .. zurück

image-61

2011 ist Frankreich das Gastland der Freisinger Gartentage. Die französische Malerin Jacqueline Farvacques ist eine Spezialistin für Blumenmalerei. Im Kloster zeichnet sie live.


image-62

Die französische Verlegerin Catherine Cormery stellt ihre einzigartigen Bücher ‚Memoires des Jardins‘ vor, welche so kostbar sind, daß man in ihnen nur mit Handschuhen blättern darf.


image-63

Mit Liebe zum Detail gestalten Claus Kube und Jörg Lehrbaß von ‚Der Garten‘ jedes ‚grünes‘ Domizil. Seit 15 Jahren stellen sie in Freising aus. Ihre Frösche sind für jeden Brunnen der Eyecatcher schlechthin.


image-64

Seit 2000 ist Martin Ferstl von Humulus Lupulus als Steine-Profi dabei. 2009 erhielt er die begehrte Freisinger Gartentage-Plakette, welche man im Vordergrund sieht.


image-60

Aussteller, welche seit der ersten Stunde bei den Freisinger Gartentagen dabei sind, erhielten als Dankeschön eine Torte.


image-59

Ein Magische Labyrinth darf in einem Magischen Garten nicht fehlen!


image-58

Astrid von Terzi von der Staudengärtnerei hat Blumen ‚bio‘ und ‚regional‘ im Gepäck!


image-57

Shallow Swing ist ein hyperbolischer Paraboloid, welcher nur in Handarbeit fertig gestellt wird. Preis: ca. 2.750 €. Auf den Gartentagen kann man ‚Probeliegen‘


image-56

Steingartenpflanzen aus Belgien sind eine Garten-Rarität!


image-55

Die Rosengärtnerei Kalbus aus Altdorf stellt auch bereits seit 15 Jahren ihre ‚Alten historischen Rosen aus‘ in den Klostergärten aus.


image-54

Aus einem Hof im Kloster Neustift wurde aus den Freisinger Gartentagen peu a peu eine große Gartenmesse, welche über die Jahre imme rmehr Platz brauchte.


image-53

Hier zeigt ein Holz-Routinier, was man mit heimischen Hölzern Modernes machen kann.


image-52

Auf gute Gartenwerkzeuge haben sich Sylvia Bauer und Peter Menzel spezialisiert. Ihr Sortiment besteht aus traditionsreichen Firmen aus England, Frankreich, Deutschland und geht bis ins 18. Jhd. zurück.


image-51

Dipl. Ing. Maria Sansoni Köchel aus der Au (Hallertau) ist die Spezialistin der Blütenpflanze Oleander.


image-50

Die Freisinger Gartentage zeigen die aktuellen Trends für den Garten, Balkon oder Terrasse.


image-49

Auch Buddhas aus Fernost gehören in die moderne Gartenkultur.


image-48

Landschaftsarchitektin Anita Fischer (mit Hund Bugger) verdanken wir Bayerns schönste Gartenausstellung.


image-47

Der Dresdner Rico Barth hat sich auf Garten-Antiquitäten und historische Baustoffe spezialisiert. Seit fünf Jahren ist er in Freising dabei!

weiter .. zurück

LESETIPP

Filmball-Ilsa-Aigner-SPIO-Fotocredit-Petra-Stadler

Deutscher Filmball 2016 Bilder + Video

Deutscher Filmball: Die besten Bilder von Deutschlands wichtigster Veranstaltung in der Filmbranche.

header-galerie-muenchen-rindermarkt_01

LUMAS Kunst für jedes Portemonnaie!

Fotokunst, besondere Werke und Galeriearbeiten verbergen sich hinter den trendy LUMAS Galerien ganz nach dem Motto: Jeder soll sich exklusive Kunst leisten können. München als Fotokunst kommt natürlich auch nicht zu kurz!