Home / Business / Leben und arbeiten in München

Leben und arbeiten in München


Die Bayrische Landeshauptstadt mit 1,37 Millionen hat weit mehr zu bieten als die gängigen Klischeevorstellungen, wie Fußball, Bier und Dirndl. Neben einer florierenden Wirtschaft gibt es auch ein hohes kulturelles Angebot gepaart mit hoher Lebensqualität. In den letzten Jahren belegte München immer wieder die Spitzenpositionen wenn es um die Bewertung von wirtschaftlichen und kulturellen Kriterien ging.

Arbeiten in München.

München zählt zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Städten Deutschlands und bietet Arbeit in den unterschiedlichsten Branchen und Berufen (eine Auflistung vakanter Stellen in und um München gibt es derzeit auf www.stellenanzeigen.de). Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind dabei die Fahrzeugindustrie und der Maschinenbau. Bedenkt man hier die Ansiedlung von Firmen wie BMW, MAN oder die Linde AG, ist dies auch kein Wunder. Ganze 5 DAX-Unternehmen haben ihren Firmensitz in der bayrischen Landeshauptstadt.

München ist aber auch ein blühender Standort für die Tourismusbranche und für Softwarefirmen. Gleichsam haben sich Verlage und die Film- und Fernsehindustrie am Wirtschaftsstandort München angesiedelt. Darüber hinaus ist München auch als das Versicherungszentrum von Deutschland bekannt.

Das Lohn- und Gehaltsniveau ist im bundesweiten Vergleich relativ hoch. Vergleicht man München mit Berlin, so gibt es einen Unterschied von 4€ im Stundenlohn (Quelle:www.cesifo-group.de), welche jedoch durch die relativ hohen Lebenshaltungskosten wieder ausgeglichen werden.

Leben in München.

Als drittgrößte Stadt Deutschlands hat München neben der enormen Wirtschaftskraft auch ein großes kulturelles Angebot. Nicht zuletzt wegen des internationalen Flughafens und der ganz eigenen Historie genießt München International einen guten Ruf und gilt schon lange als Weltstadt mit hoher Lebensqualität und hohem Traditionsbewusstsein.

Aufgrund des begehrten Wohnraumes, sollte man für eine Wohnung im Stadtkern mit höheren Mieten rechnen als in den ländlichen Randgebieten. Während man im Stadtteil Pasing-Obermenzing für den Quadratmeter 15,61€ zahlt, so sind es direkt im Stadtzentrum schon 17,93€ für den Quadratmeter (Quelle: Immowelt). Daher empfiehlt es sich bei der Suche nach einer passenden Wohnung genügend Zeit mitzubringen und hier auch Selbstinitiative zu zeigen, indem man kreative Gesuche aufgibt.

Zur Erholung bietet München auch zahlreiche Spots. Der englische Garten, welcher sogar den Central Park in New York übertrifft, bietet genügend Platz um sich vom stressigen Arbeitsalltag zu erholen. Gerade im Sommer bietet München mit seinen zahlreichen Biergärten einen Platz, um sich mit Freunden und Bekannten zu treffen und zu entspannen. Aber auch vielseitige Sehenswürdigkeiten, wie das Bayerische Nationalmuseum, die Frauenkirche, der Viktualienmarkt, das jährlich stattfindende Oktoberfest oder auch die bayrische Staatsoper runden das kulturelle Angebot ab und tragen zu einer hohen Lebensqualität bei.

LESETIPP

medientage-muenchen-zukunft-der-verlage

Medientage München: Die Zukunft der Verlage

Jährlich werden mehr als 2,5 Milliarden Exemplare Zeitschriften verkauft, zuzüglich der Nutzung vieler zugehöriger Websites. Grund für den Verband der Zeitschriftenverlage (VZB) ein prominent besetztes Panel für eine Allianz deutscher Verlagshäuser während der Medientage München zu initiieren.

business-reisen-outfit-susanne-lettner

Stil und Etikette bei Business Reisen

Stil und Etikette bei Business Reisen: Vor Weihnachten müssen viele noch einmal einen geschäftlichen Reise-Marathon hinlegen. Einige Tipps, dass man in Sachen Stil und Etikette nicht ins Fettnäpfchen tritt!