Home / Business / Netzwerken in München: Big Party zur 10. Auflage der Internationalen Netzwerk Woche

Netzwerken in München: Big Party zur 10. Auflage der Internationalen Netzwerk Woche

Egal ob in München oder in Rio – Unternehmer haben eine Sache, die sie weltweit verbindet: die Suche nach neuen Chancen und mehr Umsatz. Am Dienstag, den 2. Februar 2016, trafen sich 250 Unternehmer zur Netzwerkparty in München im Pappasitos. Wie in 50 Ländern weltweit war der Anlass die 10. Auflage der Internationalen Netzwerk Woche.

netzwerken
v.l.n.r. Michael Morgott (BNI), Petra Polk (WIN), Marina Friess (Feminess), Kajetan Brandstätter (BCB) die Organisatoren der Netzwerkparty anlässlich der Internationalen Netzwerk Woche von BNI in München.

Unternehmer aus den Netzwerken W.I.N Women in Network(R), BCB Business Club Bavaria, BNI(R) Business Network International und Feminess diskutierten über die immer größer werdende Bedeutung des Netzwerkens für Unternehmen in Bayern. Die von Business Network International (BNI) ins Leben gerufene Internationale Netzwerk Woche führte in diesem Jahr mehrere 1000 Unternehmer bei 14 Veranstaltungen in Deutschland zusammen, weltweit waren es über 120.000. ‚Jeder erhält gerne Empfehlungen, eine Strategie, wie man diese regelmäßig bekommt, darum machen sich Unternehmer nur teilweise Gedanken. Die Internationale Netzwerkwoche ist eine hervorragende Gelegenheit, Netzwerker aus ganz Deutschland zu treffen und das Thema Empfehlungsmarketing professionell weiter voran zu treiben. Speziell klein- und mittelständische Betriebe profitieren enorm vom Austausch von Netzwerkkontakten‘, fasst Geschäftsführer BNI Südbayern Michael Morgott, die Veranstaltung zusammen.

Netzwerken boomt – 2015 war das erfolgreichste Jahr für BNI-Mitglieder. BNI ist das weltweit größte Unternehmernetzwerk und bietet eine professionelle Plattform für den Austausch von Geschäftsempfehlungen. Mitglieder von BNI generierten 2015 in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch Empfehlungen insgesamt 516 Millionen Euro zusätzlichen Umsatz, in Deutschland alleine waren es 345 Millionen Euro.

LESETIPP

6. Meggle Gründerpreis

Der „Meggle Gründerpreis“ ehrt alljährlich Menschen, die mit Ideenreichtum, mit Anstrengung und mit Mut zum Wagnis Eigenverantwortung vor einen Anspruch an die Gesellschaft stellen: junge Unternehmer.“ Wer 2017 gewonnen hat findet ihr im Artikel!

Festzelt anstatt Golfplatz: FCR Immobilien Business Eagles Wiesn

Auf dem Oktoberfest wird natürlich auch Business gemacht! FCR Immobilien lud in die Fischer Vroni und kündigte auch schon den nächsten großen Event an: beim Kitzbüheler Hahnenkammrennen gibt es die 1. FCR Eagles Charity Night, welche die Audi Night ablösen wird!

Advertisement