Home / Seite / Sammlung Café Luitpold

Sammlung Café Luitpold

In Münchens kleinstem Museum wird die Geschichte des legendären Café Luitpold erzählt, welches zu den berühmten Palastcafés in Europa zählte. 20 Prachtsäle leben weiter in historischen Fotos, Dokumenten und Zeitzeugenberichten, Musik und Bildern. Der Besuch (ohne Führung) ist gratis. Im Zentrum steht die Büste des Namensgebers, Luitpold Prinzregent von Bayern. Führungen gibt es immer Dienstag, 11 Uhr (Eintritt 3,50 Euro). Der Eingang zum Museum befindet sich im Palmengarten des Luitpoldblocks. Tel. +4989 24 25 76 79

 

LESETIPP

Wohnen in Alt-Bogenhausen: Penthouse über drei Ebenen ist ‚Kopernikus-like‘

In Alt-Bogenhausen wohnt man zwischen Jugendstilhäusern, prachtvollen Gründerzeitvillen und denkmalgeschützten Wohnensembles, welche diese unwiderstehliche Mischung aus Charme, Natur und Lebensart ausmachen! Genau hier entsteht ein außergewöhnliches Bauprojekt!

Champagner Konkurrenz aus Italien: Franciacorta Festival in München

Die nord-italienische Schaumweinregion Franciacorta präsentiert sich am 26. Juni 2017 in München und macht die Praterinsel für vier Stunden lang zur Winery!

Advertisement