Home / Seite / Feldherrnhalle

Feldherrnhalle

Die am südlichen Ende des Odeonsplatzes liegende Feldherrenhalle wurde 1841-44 im Auftrag von König Ludwig I. nach dem Vorbild der Loggia dei Lanzi in Florenz erbaut und dem bayrischen Heer gewidmet. Außerdem bildet sie die Grenze von der historischen Altstadt zur Neustadt.

LESETIPP

Trudering: Perfekt Wohnen zwischen Kulturzentrum und Ostpark

Trudering zählt zu den beliebtesten Stadtteilen Münchens. Der Münchner Bauträger N&F offeriert Eigentumswohnungen mit Münchner Einrichtern!

Uhren Highlights 2017: Interview mit Marc Autmaring von Wempe Weinstrasse

Uhren-Highlights bei der SIHH in Genf. Marc Autmaring von Wempe in der Münchner Weinstrasse über seine Messe-Highlights und die stargespickte IWC-Party.