Home / Seite / Hochbunker Ausstellungen

Hochbunker Ausstellungen

Der Hochbunker in der Ungererstrasse ist der einzige unter Denkmalschutz stehende Bunker in Deutschland, bei dem es gelungen ist, alle Stockwerke in den Bunkergeschossen in Wohnraum, Büro und einen Kunstraum umzuwandeln. Im Besitz des Münchner Bauträger Euroboden wurde der neue Kunstraum in München im April 2015 eröffnet und widmet sich interdisziplinären Architektur-Ausstellungen als Euroboden Positionen.  Die Schnittstellen zwischen Kunst und Architektur lotet ein neuer Ausstellungsraum in München zukünftig aus und erweitert mit diesem besonderen Profil ab sofort das Ausstellungsangebot der Kunstmetropole München. Von April bis Ende November 2015 gibt es die erste Ausstellung mit dem Titel ‚DIE INNENWELT DER AUSSENWELT‘.

LESETIPP

Hippe ‚Kauf Lokal‘ Party für 50 neue Brands @ Hirmer

Kauf Lokal für einen Monat bei Hirmer in der Kaufingerstrasse gibt jungen Münchner Marken die Chance, sich beim exklusiven Hirmer-Kunden zu präsentieren

Neues Hideaway in Südtirol: Seehof Nature Retreat

Südtirol ist immer eine Reise wert! Die nächste Generation preisgekrönter Architekten und renommierter Gartendesigner arbeitet gerade an einem außergewöhnlichen Hotelprojekt in Natz bei Brixen!