Home / Seite / Hochbunker Ausstellungen

Hochbunker Ausstellungen

Der Hochbunker in der Ungererstrasse ist der einzige unter Denkmalschutz stehende Bunker in Deutschland, bei dem es gelungen ist, alle Stockwerke in den Bunkergeschossen in Wohnraum, Büro und einen Kunstraum umzuwandeln. Im Besitz des Münchner Bauträger Euroboden wurde der neue Kunstraum in München im April 2015 eröffnet und widmet sich interdisziplinären Architektur-Ausstellungen als Euroboden Positionen.  Die Schnittstellen zwischen Kunst und Architektur lotet ein neuer Ausstellungsraum in München zukünftig aus und erweitert mit diesem besonderen Profil ab sofort das Ausstellungsangebot der Kunstmetropole München. Von April bis Ende November 2015 gibt es die erste Ausstellung mit dem Titel ‚DIE INNENWELT DER AUSSENWELT‘.

LESETIPP

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!

5 Sterne Hotel: Warum und wo man in München im siebten Himmel schläft!

Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5 Sterne Hotel in München im modernen Design. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für 24 Suiten gibt es jetzt eine himmlische Matratze.