Home / Seite / Bäriger Foto HotSpot am Isar Stauwehr

Bäriger Foto HotSpot am Isar Stauwehr

Seit 2014 sitzt ein 3,8 Tonnen schwerer Pandabär aus Marmor am Stauwehr der Isar. Seitdem zieht das WWF-Maskottchen viele Kinder und Familien für Fotos mit dem schlafenden Riesen an. Trotz vieler Kaufanfragen wird der Panda seinen Logenplatz so schnell nicht aufgeben, denn er gehört einem Münchner Bauunternehmer, welcher im Stauwehr-Häuschen privat wohnt. Jeden morgen sagt der steinerne Pandabär ihm ‚Guten Tag‘ und den vielen Spazier- bzw. Hundegängern, welche das Stauwehr passieren. Das Isar Stauwehr verbindet den nördlichen Teil des Englischen Gartens mit dem östlich der Isar gelegenen Stadtteil Oberföhring.

LESETIPP

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.

Kapitalanlage Immobilien: Dieses Objekt ist perfekt!

Rekordzahl für Vermögenswerte im Immobiliensektor: Im vergangenen Jahr wurden 12,6 Milliarden Euro in Immobilien angelegt. Der Staat verdient natürlich daran kräftig mit!