Home / Seite / Karlstor

Karlstor

Das 1285-1347 entstandene Karlstor trennt die hist. Altstadt von der Ludwigsvorstadt,wurde ursprünglich Neuhauser Tor genannt und ist das westliche Stadttor. Die 3 musizierenden Kinder auf der Nordseite des Bogens, wo sich auch ein Denkmal für H.Jensen befindet, stammen von Bildhauer Konrad Knoll.

LESETIPP

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.

Kapitalanlage Immobilien: Dieses Objekt ist perfekt!

Rekordzahl für Vermögenswerte im Immobiliensektor: Im vergangenen Jahr wurden 12,6 Milliarden Euro in Immobilien angelegt. Der Staat verdient natürlich daran kräftig mit!