Home / Seite / Karlstor

Karlstor

Das 1285-1347 entstandene Karlstor trennt die hist. Altstadt von der Ludwigsvorstadt,wurde ursprünglich Neuhauser Tor genannt und ist das westliche Stadttor. Die 3 musizierenden Kinder auf der Nordseite des Bogens, wo sich auch ein Denkmal für H.Jensen befindet, stammen von Bildhauer Konrad Knoll.

LESETIPP

Wohnen in Unterhaching: Neues Mehrfamilienhaus in Alpen Pole-Position

Zwischen den Bergen Oberbayerns und der bayerischen Landeshauptstadt entsteht im Süden der Gemeinde Unterhaching ein dreistöckiger ...

Frauenpower in München: Ladies New Year Dinner mit veganen Anti-Aging-Drink

Frauenpower zum Jahresbeginn! Das Ladies New Year Dinner‘ hat mittlerweile einen festen Platz im Kalender der ...