Home / Seite / Louis Vuitton Espace

Louis Vuitton Espace

März 2014 wurde das Louis Vuitton Espace als Raum für zeitgenössische Kunst im Louis Vuitton Maison in der historischen Residenzpost eröffnet. Der Münchner Espace ist wie seine Schwestern in Paris, Tokio, Venedig und Singapur als unabhängiger Ausstellungsort konzipiert. Auf 320qm werden jährlich drei Ausstellungen gezeigt. In allen Gruppenausstellung kann jeder Kunstbegeisterte umsonst einen Blick auf ein paar der extravagantesten und zum Teil ungezeigten Werke bekannter Künstler werfen. Wer will kann sich durch Kunststudenten, welche immer vor Ort sind, durch die Ausstellungsräume führen lassen. In der ersten Ausstellung 2015 ‚le fil rouge‘ ging es zum Beispiel um das Thema ‚Faden‘.

LESETIPP

Cocktails im Aufwind: Future Trend Report aus dem Schumann’s Les Fleurs du Mal

Cocktails sind weltweit wegweisend, da Barkeeper mit Zutaten experimentieren und mit Technologien spielen, um die Sinne zu befriedigen. Wenn es um das Cocktailmixen geht, vergessen zukunftsorientierte Barbesitzer die traditionellen Regeln und gewinnen ihre Kreativität zurück. Deutschlands bester Bartender mixt jetzt Cocktails bei Charles Schumann.

Fashion Week in Berlin: Laurel zeigt Mode-Träume

Das Münchner Label LAUREL zeigt auf der Fashion Week Berlin Mode-Fusionen: Exotische, opulente Elemente treffen auf die sportliche Coolness der Neunziger. Grunge trifft auf Barock, maskulin auf feminin, Streetwear-Einflüsse auf Romantik. Alles fusioniert zu einem 'rough, laid-back luxury', der den Look definiert. Wer in der Fron-Row saß?