Home / Seite / Muli im Petuelpark

Muli im Petuelpark

2004 eröffnete Münchens jüngster Park: der Petuelpark direkt über dem Petueltunnel. Bis 2002 führten hier die Straßen des nördlichen Münchner Rings entlang, welche jetzt unterirdisch in Tunneln verlaufen. Zwölf Kunstwerke gibt es im Park, welche von nationalen und internationalen Künstlern erschaffen wurden. Die Düsseldorfer Künstlerin Pia Stadtbäumer hat dieses Reiter-Denkmal kreiert. Ein kleiner Junge im Western-Look sitzt auf einem voll gepackten Muli, welches sich stündlich bis 20 Uhr durch die moderne Sockelplatte dreht. Über das Wiehern beschwerten sich einige Anwohner, denn anfangs drehte sich das Muli viertelstündlich.

LESETIPP

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.

Kapitalanlage Immobilien: Dieses Objekt ist perfekt!

Rekordzahl für Vermögenswerte im Immobiliensektor: Im vergangenen Jahr wurden 12,6 Milliarden Euro in Immobilien angelegt. Der Staat verdient natürlich daran kräftig mit!