Home / Seite / Schwabinger Tor

Schwabinger Tor

Insgesamt neun Gebäude werden bis 2017 entlang der Leopoldstrasse als ein neuer Ort zum Wohnen, Arbeiten, Erleben und Einkaufen entstehen. Februar 2016 wurde das erste Gebäude des neuen Quartier ‚Schwabinger Tor‘ eröffnet. Unter dem Motto ‚Talente. Teilen. Toleranz.‘ soll hier die Idee des Sharings als Vision eines urbanen Lebensgefühls folgen. Konkrete Angebote wie Car Sharing, Co Working, eine Sharing-App für die Mieter oder gezielte Startup- und Kunstförderung spiegeln diesen Ansatz wider. Ein ganzheitlicher Grundgedanke im neuen Münchner Wohnquartier. Einer der ersten Mieter: Der R1 Sportsclub (Februar 2016). Bauherr ist die Jost Hurler Unternehmensgruppe, welche alles bis zum Oktoberfest 2017 fertig haben will.

LESETIPP

Pop Art Urgestein zeigt seine Kunst im MUCA

Pop Art Urgestein James F. Gill zeigt fünf tage lang im MUCA Museum seine Kunst. Der 82jährige gilt als noch lebender Mitbegründer des US-Pop Art und war 'per Du' mit Stars wie: Martin Luther King, John Wayne oder Kirk Douglas.

Brauereigasthof Aying: Ayinger Fischwoche mit Jubiläum

'Die Fischköppe treffen auf die Knödelfresser‘ - vor 30 Jahren war es ein gewagtes Unterfangen, im tiefsten Süden eine ganze Woche den Nordsee-Fischen zu widmen. 2017 schreibt der Brauereigasthof Aying damit jetzt 30-jährige Geschichte! Noch bis Sonntag: 2. April 2017!