Home / Seite / Siegestor München

Siegestor München

Das Siegestor ist ein Triumphbogen, der im Auftrag von Ludwig I. in den Jahren 1843-1850 erbaut wurde. Das Tor markiert die Grenze zwischen den beiden Stadtteilen Maxvorstadt und Schwabing. Der 24 Meter hohe Bogen wurde im zweiten Weltkrieg wie viele Gebäude in München sehr beschädigt, jedoch im Jahr 1958 wieder aufgebaut.

LESETIPP

Dinieren mit Street Art Museums Atmosphäre: Restaurant Mural ist cool!

Man fühlt sich wie in New York mitten im Hackenviertel in München! Coole Küche in einer trendigen Location!

Saunameister in Dirndl und Lederhosen: Therme Erding startet Oktoberfest Wellnessprogramm

Passend zur fünften Jahreszeit schwingen die Aufgussmeister im Saunabereich der Therme Erding im September traditionell in Dirndl und Lederhosen das Handtuch. Nach einer durchzechten Wiesnnacht kann so das Immunsystem gestärkt werden und der Körper entschlackt werden.

Advertisement