Home / Seite / Tegernsee

Tegernsee

Bayern ist ein Seen-Land und der Tegernsee ein besonderes Fleckchen Erde, welches bereits Künstler, Könige und prominente Münchner anzog. 1823/24 wurde das Schloss in Tegernsee, wo heute das Braustüberl residiert, zur königlichen Sommerresidenz umgebaut. Weitere wichtige Seeorte sind neben Tegernsee, Bad Wiessee, Rottach-Egern und Gmund a. Tegernsee. Der See ist in der Mitte ca. 36 Meter tief und an seiner tiefsten Stelle ca. 72 Meter. Es gibt einen Rundweg um den ganzen See (ca. 19,8 km) und einen tollen Höhenweg bzw. Panorama-Weg, welcher über das Karl-Stieler-Denkmal führt.

LESETIPP

München’s teuerste Wohnungen bekommen Zuwachs

Das Gärtnerplatzviertel sorgt wieder für Zuwachs im Immobilien-Ranking!

Tanz in den Mai

Mit dem Tanz in den Mai verabschiedet man feierlich den Winter. In Bayern pflegt man ...