Home / Restaurants / Andechser am Dom

Andechser am Dom

Seit 1994 ist Sepp Krätz Wirt vom Andechser am Dom. Urige Kellergewölbe, dezente bauliche Anspielungen an den klösterlichen Namenspatron und alte Bodenplatten des Münchener Armeemuseums werden mit Deckengemälden des Malers Rainer Maria Latzke kombiniert. Fotos von Prominenten flankieren hier die Wände und man möchte meinen, dass alle hier schon einmal typisch bayerisch gegessen haben. Von der Weißwurst über Würstchen mit Sauerkraut gibt es auch den leckersten Schweinebraten der Stadt. Unser Tipp: Kartoffel-Rucola-Salat mit einer Portion Leberkäs. Auf der Terrasse trifft man sich aber auch gern nur zum After-Work-Aperitif oder nach dem Samstags-Shopping auf einen Kaffee, welchen man auf der Terrasse mit direkten Blick zur Frauenkirche geniessen kann.

Preiskategorie

15 - 40 Euro

Restaurant-Typ

Deutsch-bürgerlich / bayerisch

Adresse

Weinstr. 7
80333 München

Öffnungszeiten

Täglich
10.00 Uhr - 01.00 Uhr

LESETIPP

Die besten Wanderwege in der Zugspitz-Region: Auf den Spuren von König Ludwig II.

Bergmesse am Schachen, Ludwigsfeuer in Oberammergau, König-Ludwig-Nacht im Schloss Linderhof - dazu die besten Wanderwege von König Ludwig II. - nächste Woche kann man in die Bergwelt des Königs auf ganz besondere Weise 'abtauchen'.

Surfen, Wellenreiten, Eisbach: Münchner Riversurfer feiern Geburtstag

Seit 45 Jahren rocken die Münchner Riversurfer die Eisbachwelle. Zum Jubiläum hat mal ein Münchner Energiekonzern ausgerechnet, was beim Wellenreiten verbraucht wird!

Advertisement