Home / Restaurants / Bayerisches Nationalmuseum (BNM)

Bayerisches Nationalmuseum (BNM)

BNM Restaurant Bayerisches Nationalmuseum

Museums-Besucher geniessen hier tagsüber Kaffee und frischem Kuchen. Außerdem gibt es ein kleines Lunchmenü, welches wie die Abendkarte von den beiden Sterneanwärtern Wöhner und Emmerz vorbereitet wird. März 2011 eröffnete das BNM Restaurant im neu sanierten Westflügel des Nationalmuseums an der Prinzregentenstraße 3. Zwei kreative Köche mit Erfahrung in der Sternegastronomie leiten seitdem das Restaurant: die Geschäftsführer André Wöhner, 31 Jahre, und Michael Emmerz, 33 Jahre, welche Dienstags bis Samstag hier aufkochen. Die Münchner Gastronomen Martin Kolonko und Herrmann Zimmerer beraten als Gesellschafter. Herzstück des Restaurants ist eine fast fünf Meter lange Eichentafel, geschnitten aus einem Baum. Perfekt für kleine Gruppen bis 14 Personen. Im Sommer bietet die sonnige Terrasse 80 Plätze im neu gestalteten Museumsgarten. An die hohen Decken muss man sich erst einmal gewöhnen, aber ganz klar ist es eine der außergewöhnlichsten Restaurant-Locations München. Ein restauranteigener Parkplatz mit Zufahrt über die Lerchenfeldstraße erübrigt die lästige Parkplatzsuche.

 

 

Preiskategorie

40 - 75 Euro

Restaurant-Typ

International

Adresse

Prinzregentenstr. 3
80538 München

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 12:00 Uhr - 14:30 Uhr, 18:00 Uhr - 00:00 Uhr

LESETIPP

Betten HighSeason: Welches Bett ist das Richtige für mich? Drei Münchner Betten-Experten geben Tipps!

Interview mit den Boxspringbett-Experten Tommy und Geraldine Golz über das Thema gesunder Schlaf, den Boom von luxuriösen Betten und prominente Betten-Fans.

Neues Hotel für München und weitere spannende Hoteleröffnungen 2017

Übernachten direkt gegenüber vom Münchner Rathaus, Schlafen in einer gläsernen Box oder Wandern im hoteleigenen Naturschutzgebiet: 2017 werden außergewöhnliche Hotels eröffnet. In München eröffnet im Herbst die erste Luxus-Stadtresidenz mit dem BEYOND by Geisel!