Home / Restaurants / Blauer Bock

Blauer Bock

Hotel Restaurant Blauer Bock

Als Patrone von Münchens Gourmet-Restaurants ‘Blauer Bock’ sieht man Hans Jörg Bachmeier seit 2012 auch manchmal im bayerischen TV. Das Restaurant wurde mit ihm zu einem der besten Restaurants Münchens – gelegen im gleichnamigen Hotel. Bachmeier als ehemaliger Witzigmannschüler kocht ambitioniert, und zwar französisch und regional. Er sagt selbst, dass er sehr gerne schmort. Er macht aber auch sehr gerne kurze Geschichten wie roh marinierter Lachs mit Sauerampfer, was schnell funktioniert und was er in zehn Minuten fertig hat. Oder Skrei mit Grüner Sauce, Perlzwiebeln und Pommes Rissolées werden besonders in den Online-Communities hoch gelobt. Nach großer Renovierung 2012 sitz man in gemütlichen Designerstühlen an ultramodernen Tischen.

Preiskategorie

40 - 75 Euro

Restaurant-Typ

Deutsch-bürgerlich / bayerisch

Adresse

Sebastiansplatz 9
80331 München

Öffnungszeiten

Feiertag & Sonntag geschlossen 12.00 h - 14.30 h & 18.30 h - 01.00 h Küche jeweils bis 22.30 h

LESETIPP

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.

Kapitalanlage Immobilien: Dieses Objekt ist perfekt!

Rekordzahl für Vermögenswerte im Immobiliensektor: Im vergangenen Jahr wurden 12,6 Milliarden Euro in Immobilien angelegt. Der Staat verdient natürlich daran kräftig mit!