Home / Restaurants / Cafe Luitpold

Cafe Luitpold

Cafe Luitpold

Das Cafe Luitpold zählt zu den ältesten Kaffeehäusern Europas, eröffnete es bereits 1888 in der Brienner Strasse. Doch seit dem Umbau 2010 durch die Star-Architekten Demmel und Hadler wird hier Kochkultur und Konditorenhandwerk in der neuen ‚offenen Küche‘ live inszeniert, das heißt, die Gäste können den Köchen fortan bei der Arbeit zusehen und miterleben, wie Frische à la minute produziert wird. Wie in allen großen Kaffeehäusern gibt es ein reiches Angebot, das vom Frühstück über das Mittagsessen bis hin – und das ist seit 2012 neu – zur Abendgastronomie reicht. Neben Roastbeef-Tramezzini oder hausgemachten Kartoffelsalat gibt es typisch italienische Pastagerichte und auch leckere Salate.

Preiskategorie

15 - 40 Euro

Restaurant-Typ

International

Adresse

Brienner Str. 11
80333 München

Öffnungszeiten

Di-Sa 8 bis 23 Uhr
Sonn- und Montagen 8 bis 19 Uhr

LESETIPP

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.

Kapitalanlage Immobilien: Dieses Objekt ist perfekt!

Rekordzahl für Vermögenswerte im Immobiliensektor: Im vergangenen Jahr wurden 12,6 Milliarden Euro in Immobilien angelegt. Der Staat verdient natürlich daran kräftig mit!