Home / Restaurants / Cochinchina

Cochinchina

Cochinchina

Seit Juni 2014 gibt es das Restaurant Cochinchina (Wort aus der Kolonialzeit steht für Süd-Vietnam) in der Kaiserstrasse (Betreiber führen auch das Anh Thu in der Kurfürstenstrasse), wo man vietnamesische und chinesische Küche bekommt. Für Vegetarier gibt’s auch diverse Gerichte mit Tofu und Gemüse. Bei einigen Gerichten darf auch selbstgerollt werden: auf den Tisch werden Reispapier und wahlweise Fleisch oder Fisch gestellt, getoppt mit jeder Menge frischer Kräuter. Die Einrichtung des Cochinchina ist stylish-modern: samtene Sitzbezüge, Paravents und massives Holz anstelle von Asia-Kitsch und bunten Lampions. Achtung: bei Reservierungen über das Online-Portal muss die Kreditkarte hinterlegt werden, kostenfrei kann bis zu 24 Stunden vorab storniert werden, danach oder bei Nichterscheinen werden 30 Euro berechnet.

Preiskategorie

15 - 40 Euro

Restaurant-Typ

Andere

Adresse

Kaiserstr. 28
80801 München

Öffnungszeiten

täglich von 11.30 - 14.30 Uhr
18 bis 24 Uhr

LESETIPP

Fashion Week in Berlin: Laurel zeigt Mode-Träume

Das Münchner Label LAUREL zeigt auf der Fashion Week Berlin Mode-Fusionen: Exotische, opulente Elemente treffen auf die sportliche Coolness der Neunziger. Grunge trifft auf Barock, maskulin auf feminin, Streetwear-Einflüsse auf Romantik. Alles fusioniert zu einem 'rough, laid-back luxury', der den Look definiert. Wer in der Fron-Row saß?

Kate Bosworth auf der Fashion Week Berlin: Grandioser Start ins Mode-Jahr 2017

Kate Bosworth jettete zur Fashion Week Berlin und war bei Marc Cain. Ein paar Fragen hat sie uns beantwortet. Warum Frauke Ludowig sie als Fashion Ikone bezeichnet könnt Ihr im Artikel nachlesen!